Kostenloser Rückversand 30 Tage Widerrufsrecht Persönliche Ansprechpartner Seit 1997 am Markt Alle gängigen Zahlarten

Apple Watch: Die Smartwatch, die mitdenkt

Verbunden mit dem Leben. Finden Sie Ihre passende Apple Watch

Klein, aber groß in den Funktionen: Die Apple Watch. Keine Frage, die Apple Watch ist nicht ganz billig, aber absolut ihren Preis wert, denn sie glänzt mit vielen praktischen und innovativen Funktionen, was für angenehmen Komfort im täglichen Leben sorgt. Außerdem ist die Smartwatch in ihrem Design sehr flexibel und kann durch unterschiedliche stylische Armbänder (Material, Farben, Muster) und das Verändern des Displays ihre Optik ganz nach den Wünschen des Nutzers verändern, wie zum Beispiel in einen sportlichen oder schicken Look etc. Der Vorteil am Always-On Retina Display (Series 6) ist, dass das ausgewählte Ziffernblatt kontinuierlich sichtbar ist. Es gibt aktuell drei Modelle der Apple Watch: Series 6 (Aluminium, Edelstahl und Titan), SE (Aluminium) und Series 3 (Aluminium). Erhältlich ist die Apple Watch je nach Modell in den Farben Silber, Blau, Gold und Space Grey. Die Armbänder sind in verschiedenen Farben, Designs und den Materialien Edelstahl, Leder, Nylon sowie geflochten erhältlich.

Die Modelle im Vergleich:

Merkmale

Series 6

SE

Series 3

Format/Gehäuse

44 mm oder 40 mm

44 mm oder 40 mm

42 mm oder 38 mm

Display

Always-On Retina Display

Retina Display

Retina Display

Wasserdichte

50 m / Wassergeschützt / Schwimmfest

50 m / Wassergeschützt / Schwimmfest

50 m / Wassergeschützt / Schwimmfest

Material

Aluminium, Edelstahl, Titan

Aluminium

Aluminium

Gesundheit

EKG App

-

-

 

Blutsauerstoff App

-

-

 

Mitteilung bei unregelmäßigem Herzrhythmus

Mitteilung bei unregelmäßigem Herzrhythmus

Mitteilung bei unregelmäßigem Herzrhythmus

 

Mitteilungen bei hoher und niedriger Herzfrequenz

 

Mitteilungen bei hoher und niedriger Herzfrequenz

 

Mitteilungen bei hoher und niedriger Herzfrequenz

 

Notruf

Notruf SOS

Notruf SOS

Notruf SOS

 

Internationale Notrufe

Internationale Notrufe

-

 

 

Sturzerkennung

 

Sturzerkennung

-           

Features

Kompass

Kompass

-

 

Immer aktiver Höhenmesser

Immer aktiver Höhenmesser

Höhenmesser

 

Optional mit Mobilfunk

Optional mit Mobilfunk

-           

 

Unterstützt Familienkonfiguration

(GPS + Cellular Modelle)

Für Familienmitglieder ohne iPhone

Unterstützt Familienkonfiguration

(GPS + Cellular Modelle)

Für Familienmitglieder ohne iPhone

-

 

Beschleunigungssensor

Beschleunigungssensor

Beschleunigungssensor

 

Gyrosensor

Gyrosensor

Gyrosensor

 

GymKit

GymKit

GymKit

 

Umgebungs­licht­sensor

Umgebungs­licht­sensor

Umgebungs­licht­sensor

 

Apple Pay

Apple Pay

Apple Pay

 

Lautsprecher und Mikrofon der 2. Generation

Lautsprecher und Mikrofon der 2. Generation

Lautsprecher und Mikrofon

Verbindungen

LTE und UMTS

GPS + Cellular Modelle

LTE und UMTS

GPS + Cellular Modelle

-

 

WLAN

WLAN

WLAN

 

Bluetooth 5.0

Bluetooth 5.0

Bluetooth 4.2

Die Smartwatch ist nicht nur in Gesundheitsfragen fit und behält Ihr Herz fest im Blick, sondern hat auch ein paar „geheimnisvolle“ Funktionen, von denen viele nicht wissen, dass sie existieren 

Im ersten Moment nimmt man die Funktion „Taschenlampe“ nicht gerade als außergewöhnlich wahr. Doch dieses Merkmal beinhaltet bei der Apple Watch einige praktische Aspekte. Die Taschenlampe, muss im Gegensatz zur Aktivitätsmessung der Features „Bewegen“, „Trainieren“ und „Stehen“, allerdings bewusst ausgewählt werden.

Die smarte Uhr verfügt gleich über drei Taschenlampen-Funktionen: Sie kann rot leuchten, viel Licht spenden, wie bei einer herkömmlichen Taschenlampe, und bietet darüber hinaus Stroboskoplicht.

Doch warum leuchtet die Apple Watch bei Aktivierung der Taschenlampenfunktion eigentlich rot? In manchen Situationen eignet sich eine rote Taschenlampe einfach besser. Zum Beispiel, wenn Sie nur wenig Licht zur Orientierung im Dunkeln benötigen. Rotes Licht wird von anderen Personen als weniger störend empfunden als helles weißes Licht. Wenn Sie zum Beispiel den „Theatermodus“ einschalten, wird das rote Licht automatisch bei der Taschenlampe aktiviert. Außerdem ist das rote Licht weitaus schonender für die Augen des Users. 

Im Gegensatz zur augenschonenden roten Taschenlampenfunktion ist das Stroboskoplicht sehr schädlich für die Augen bei direktem Blickkontakt. Bei diesem Taschenlampenlicht leuchtet das Display in sehr schnellen Abständen hell und dunkel auf. Das Stroboskoplicht eignet sich nicht unbedingt als Taschenlampe, ist aber ideal, im Dunkeln besser gesehen zu werden und sich bemerkbar zu machen.

Der Modus „weißes Licht“ ist zwar nicht erklärungsbedürftig, aber der Nutzer erhält auf einen Schlag sehr helles Licht.

Seit der Corona-Pandemie steht „Hände waschen“ ganz groß im Fokus*

*Selbstverständlich sollten Sie Ihre Hände unabhängig von COVID-19 regelmäßig waschen.

Die Apple Watch hat dies bereits erfasst und erinnert Sie freundlich regelmäßig ans Hände waschen. Die intelligente Uhr überwacht dabei, ob, wie lange und wie Sie Ihre Hände waschen. Bei Nutzung dieser Funktion bemerkt der Anwender, dass er tatsächlich die Hände meistens nicht lange genug wäscht. Einfach nur schnell die Hände zu waschen, genügt der Apple Watch nicht., denn wenn auch in der Timerzeit die Hände gewaschen werden, überprüft die Apple Watch anhand des Wassergeräusches und der Bewegungen der Hände, ob und wie wir die Hände waschen. Wird während des Timers mit dem Hände waschen gestoppt, stoppt ebenso der Timer. Hält sich der Nutzer an die Vorgaben hat er nachweislich, medizinisch die Hände von Bakterien und Keimen befreit.

 

 

 

Finden Sie die passende Apple Watch in unserem Sortiment. Für das Apple-Zubehör werden Sie hier fündig.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.