Für Ihr bequemeres Shopping-Erlebnis werten wir Ihr Surf- und Nutzungsverhalten durch COOKIES aus. Weitere Infos zu Cookies & Widerruf.

OFFICE Partner Alternative Tinten & Toner Test

OFFICE Partner Produkttest für alternative Tinten und Toner der Premium Marke OFFICE-Partner

Wer kennt das nicht? Bei der Anschaffung eines neuen Druckers denkt man erstmal nicht über die Preise für neues Verbrauchsmaterial und die dadurch entstehenden Folgekosten nach.

Sobald die Tinte oder der Toner dann aber leer ist, erschreckt man sich doch, wie teuer die originalen Tinte- und Toner-Sets sind!

ABER: Das muss nicht sein, denn auch die alternativen Produkte bieten neben dem günstigen Preis weitere Vorteile!

In unserem Shop finden Sie über 500 alternative OFFICE-Partner Premium Produkte sofort versandfertig. Des Weiteren liefern wir Ihnen die alternativen Produkte ab einem Wert von 20,00€ versandkostenfrei nach Hause!

Wir sind davon überzeugt, dass unsere alternativen OFFICE-Partner Premium Produkte mit den Originalen mithalten können.

Vor ein paar Wochen haben wir 10 Produkttester gesucht und stellen Ihnen heute die Ergebnisse vor.

Farbwelle Farbwelle  Farbwelle  Farbwelle 

 Die Meinung unseres Produkttesters Heiko K.

Ich habe die Tintenpatronen sofort nach Erhalt in meinen Drucker Canon TR 8550 eingesetzt. Dies erfolgte problemlos. Die Patronen wurden richtig erkannt.

Der Drucker steht bei mir zuhause und wird von 2 Personen regelmäßig genutzt. Mit dem Drucker werden hauptsächlich Fotos und MS-Office Dokumente gedruckt.

Besonders wichtig ist uns ein gutes Druckbild und weiterhin eine gute Farbstabilität, insbesondere bei Fotos.

Das wöchentliche Druckaufkommen ist ca. 100 SW-Dokumente und 10-15 Din A4 Fotos.

Das Druckbild ist einwandfrei. Wischfestigkeit ist gegeben. Wir haben bisher nichts Negatives festgestellt. Wie die Farben nach 6 Monaten aussehen kann noch nicht beurteilt werden. Auch zur Reichweite können wir noch nichts sagen, da die Patronen noch nicht verbraucht sind.

Insgesamt sind wir sehr zufrieden mit den Patronen. Der Einsatz gestaltet sich als benutzerfreundlich und unkompliziert, wie es auch sein soll.

Nach jetzigem Kenntnisstand würde ich die Patronen auch zukünftig wieder kaufen und weiterempfehlen.

Die Meinung unseres Produkttesters Gerd R.

1. Ausgangslage des Tests 

In welchem Umfeld haben Sie die Tinten & Toner getestet? Ich habe den Toner in meinem Home Office getestet.

Wie viele Personen nutzen Ihren Drucker? Der Drucker wird von mir und zwei weiteren Mitarbeitern genutzt.

Welche Eigenschaften sind Ihnen besonders wichtig in Bezug auf alternative Tinten & Toner? 100% kompatibel zum Original-Toner, schnelle Verfügbarkeit, optimales Preis-/Leistungsverhältnis

Wofür nutzen Sie Ihren Drucker insbesondere? Alle anfallenden Druckaufträge, welche in s/w gedruckt werden können. Hierzu zählen Rechnungen, Angebote, Etiketten, Verfahrensanweisungen, etc.

Wie hoch ist Ihr wöchentliches Druckaufkommen? Je nach Auftragslage kann das wöchentliche Druckaufkommen von 50 bis hin zu 1.000 Seiten betragen.

2. Der Test 

Einsetzen & Inbetriebnahme der Verbrauchsmaterialien? Einsetzen analog zum originalen Produkt – 100% passgenau, Verpackung leicht zu öffnen, einfache Handhabung

Druckbild & Wischfestigkeit - Druckbild ansprechend. Ich kann keinerlei Unterschied zu dem (viel teureren) Original-Toner feststellen. Die Toner sind - bis auf den Preis - identisch. 100% Qualität, 100% Zufriedenheit

Protokollierung der Reichweite, falls darüber Angaben gemacht werden können - noch keine Angabe möglich

3. Fazit

Wie zufrieden sind Sie mit den getesteten Verbrauchsmaterialien? Lieferung 100% zufrieden, Qualität 100% zufrieden, Kompatibilität 100% zufrieden, Preis zufrieden

Empfinden Sie den Einsatz der Verbrauchsmaterialien als unkompliziert und benutzerfreundlich? Ich kann den Einsatz von diesem Toner jedem nur empfehlen. Preis, Leistung und Qualität passen 100%.

Würden Sie die OFFICE-Partner Verbrauchsmaterialien weiterempfehlen oder kaufen? Ja

Die Meinung unseres Produkttesters Chris S.

Die Druckerpatronen kommen in einer kleinen Kartonage mit Füllstoff zum Schutz der Patronen. Auf der Innenseite versteckt sich sogar noch ein Prozente Gutschein für den nächsten Einkauf. So ist der erste Eindruck schon mal sehr positiv.

Wir verwenden den Drucker mit 2 Personen und drucken sehr oft Fotos aus. Meine Frau bastelt viel selbst, inklusive Gesellschaftsspiele, Namenskarten und DIY Fotobücher.

Chris-S-Testdruck-1         

Die Patronen eingelegt erkennt der Canon Ts6050 sofort neue Patronen und beginnt mit der Einrichtung. Dann ging es auch sofort los. Ich habe von unserer Hochzeitsreise und diverser Shootings ein paar Aufnahmen ausgedruckt. Lief alles problemlos. Der Drucker hat bisher nicht einmal gemeckert, dass eine Patrone nicht erkannt werden kann. Das kenne ich anders. Viele der günstigen Patronen funktionieren nur fehlerhaft.

Als nächstes kamen dann normale Seiten aus einer PDF Datei auf normalen Büropapier. Auch hier klappt alles so wie man es erwartet. Zum Schluss habe ich es dann aber absichtlich übertrieben. Ich habe die Fotos mit Wasser besprüht und mit Zewa trocken gewischt.

Erstaunt habe ich festgestellt, dass sie dabei nicht zerstört wurden. Zugegeben, man macht sowas normal nicht, zumal es sicherlich keine wasserfeste Pigmentfarbe ist. Test bestanden!

 

Zur Reichweite kann ich nicht genau sagen, wie es aussieht. Ich habe jetzt ca. 20 Fotos gedruckt, ein paar Seiten aus der Pdf und 30 Karten für ein selbst gemachtes Harry Potter Spiel. Ich würde sagen, das waren ca. 20-30 Prozent der Tinte.

Ich bin hochzufrieden mit der Tinte. Der Preis geht in Ordnung für 2 ganze Sätze.

Die Meinung unserer Produkttesterin Christina B.

Das Tinten-Set habe ich Zuhause getestet. Mein Mann und ich nutzen beide den Drucker beruflich und privat.

Besonders wichtig ist für uns, dass das Drucken auch mit der alternativen Tinte ohne Probleme funktioniert und das Druckergebnis einwandfrei ist.

In der Woche drucken wir momentan ca. 500 Blatt.

Bisher haben wir nur die original Tintenpatronen von Canon genutzt. Mit diesen alternativen Patronen funktionierte das Einsetzen genauso kinderleicht und der Drucker akzeptierte alle Patronen problemlos.

Die Druckergebnisse waren scharf und verwischten nicht. Auch der doppelseitige Druck funktionierte hervorragend.

Bis jetzt scheinen die Patronen auch sehr ergiebig zu sein.

Insgesamt bin ich mit dem Testergebnis sehr zufrieden und werde in Zukunft nur noch diese alternativen Tintenpatronen verwenden. Im Preis-Leistungs-Verhältnis sind sie unschlagbar.

Die Meinung unserer Produkttesterin Ursula K.

Die Tintenpatronen wurden von mir zuhause getestet.                                                                      

Sie wurden von mir allein getestet.

Wichtig ist mir die Qualität der Patronen, das einfache Wechseln und der Preis.

Mein Drucker wird für allgemeine Ausdrucke, Rechnungen, Info-Papiere und Skripte genutzt. 

Wöchentlich drucke ich etwa 50 Blatt.

Ich war erstaunt, wie leicht das Wechseln von statten ging.                                                           

Von der Druckqualität wurde ich positiv überrascht, es war auch wischfest.

Ich bin mit diesen Druckerpatronen zufrieden.                                                                       

Überzeugt hat mich u.a. die Benutzerfreundlichkeit.

Ich kann sie empfehlen.

Die Meinung unserer Produkttesterin Monika M.

Wir haben nun eine Woche im Rahmen eines Produkttests den Toner testen dürfen. 

Der Drucker steht in unserem Arbeitszimmer, der Austausch der Kartusche war problemlos und es konnte losgehen.

Wir haben Rechnungen, Boarding Cards und allgemein anfallende Ding eines 4 Personen Haushaltes ausgedruckt, die beiden Jugendlichen haben Uniunterlagen und Schulsachen damit ausgedruckt und alle 4 waren restlos zufrieden.

Die Qualität der Ausdrucke war gut, die Unterlagen waren wischfest. Über die Reichweite können wir leider nichts sagen - die Kartusche ist (Gott sei Dank) noch nicht leer :-)

Die Meinung unseres Produkttesters Volkmar P.

Ich testete diesen Artikel, da ich mich dafür bei -OFFICE Partner- beworben hatte und mir das Losglück hold war.

Der Toner kam gut und sicher verpackt geliefert.

Volkmar-P-Toner-Kartusche

Zum Einsatz kam der Toner ausschließlich im privaten Umfeld zu Hause.

Des Weiteren bin ich alleiniger Nutzer des Artikels.

Bei alternativen Tonern liegt mein Hauptaugenmerk auf dem Preis-Leistungs-Sektor.

Zum Einsatz kam der Toner, da es sich ja um einen monochromen Drucker (Brother DCP 15-12) handelt, zum Anfertigen von Tabellen, Kopien von Schriftstücken und eigenen Schreibarbeiten.

Im Schnitt wurden wöchentlich 30 bis 40 Seiten im Format Din A4 gedruckt.

Das Einsetzen der Kartusche verlief denkbar einfach, kein Unterschied zum Original. Auch die Inbetriebnahme verlief ohne Zwischenfälle.

Die Druckergebnisse können sich sehen lassen und brauchen sich keinesfalls hinter dem Original zu verstecken. Es werden durchweg klare und unverfälschte Ergebnisse erzielt.   

                                                                                                                              

Auch am durchgeführten Wischtest mit ordentlichen Druck gab es nichts zu bemängeln.

Zur Reichweite der Druckerfüllung kann ich derzeit noch keine Angaben machen, da die Ergiebigkeit einer Kartusche bei weitem meinem Drucker-Einsatz übersteigt.

Zum Ergebnis: Ich bin mit dem getesteten alternativen Toner vollkommen zufrieden, da ich nichts zu bemängeln habe Es gibt abgesehen von der Preisgestaltung keinen Unterschied im Gebrauch, im Vergleich zum Original.

Da ich mit dem Toner sehr zufrieden bin, kann ich mir jederzeit vorstellen, mir diesen auch selbst zuzulegen. Ich kann ihn jedem, der diesen Toner-Typ benötigt, ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Die Meinung unseres Produkttesters Simon A.

Die Patronen sind gut verpackt geliefert worden. Vor der eigentlichen Nutzung habe ich den „Schütteltest“ durchgeführt, um sicher zu gehen, dass sich in jedem Tintenbehälter auch Tinte befindet, denn es ist schon mal vorgekommen, dass in einzelnen Behältern die Tinte vertrocknet oder im Filz vollständig eingezogen war (ist nicht bei OFFICE Partner vorgekommen).

Ein Pluspunkt bei dem Patronenset ist, dass zwei komplette Sätze (yellow, magenta, cyan und black) enthalten sind und zwei weitere schwarze Patronen, sodass bei einem intensiven Gebrauch ungefähr zwei schwarze Patronen auf einen Satz Farbpatronen kommen. Dies ist in meinen Augen ein sehr gutes Verhältnis, da aus eigener Erfahrung die schwarze Patrone weitaus früher gewechselt werden muss als eine der farbigen.

Getestet habe ich die Patronen im privaten Umfeld zu Hause. Hauptnutzer des Druckers bin ich selbst. Vereinzelt werden Ausdrucke von meiner Frau vorgenommen (ca. 5 Seiten pro Woche) oder von Bekannten, die mir E-Mails direkt an den Drucker schicken (ca. 3 Seiten pro Woche). Als Hauptnutzer drucke ich pro Woche verschiedene Formate, von DIN-A6 bis DIN-A3 und in verschiedenen Stärken, von 70 g/m² bis 300 g/m². Mein persönliches wöchentliches Druckvolumen liegt zwischen 100 und 250 Seiten.

Gedruckt werden zum Beispiel Fotos für den Schulunterricht, Bastelvorlagen, Arbeitsblätter, Briefe, Schnittmuster, Plakate, Liedzettel oder einfache Flyer.

Neben dem Preis von alternativen Patronen ist mir die Reichweite wichtig. Besonders wichtig ist mir die Wischfestigkeit eines Ausdrucks. Ebenso die Kompatibilität, aber hier ist Epson sehr gut aufgestellt. Kommt in gewissen Abständen eine Meldung, dass sich Fremdtinte im Drucker befindet, kann diese Nachricht ohne Umwege und Probleme bestätigt und damit ausgeblendet werden. Bisher gab es noch keine Probleme, anders verhält es sich da bei Canon und HP.

Simon-A-Einsetzen-Patronen
Das Eintreffen der Patronen passte genau, denn der Wechsel einzelner Patronen stand bevor. Das Auspacken der einzelnen Patronen ist kinderleicht und ist nahezu ohne Schere oder anderes Werkzeug zu bewerkstelligen. Nach dem Entfernen des Entlüftungsstreifens, kann die Patrone in das dafür vorgesehene Fach eingeklipst werden. Dies geht ohne Probleme und großen Kraftaufwand. Optisch musste ich mich daran gewöhnen, dass nur eine schmale schwarze Patrone im Drucker ist, da ich normalerweise die XL- oder XXL-Variante nehme und der Patronenplatz dann ganzausgefüllt ist.

Simon-A-Drucker-erkennt-Patronen

Nach Registrierung der Patronen konnte der erste Druck gestartet werden. Der Ausdruck ist scharf, sowohl bei Bildern als auch bei Texten. Und das Schönste ist, dass die schwarze Tinte zudem wischfest ist. Ein mehrmaliges Markieren mit verschiedenen Textmarkern lässt den Text weder verschmieren noch verlaufen. Bevor der Text verschmiert, hat die Farbe des Textmarkers das Blatt aufgeweicht und angeraut.

Simon-A-Testdruck

Die Farbpatronen sind noch ca. ein Drittel gefüllt. Lediglich die schwarze Patrone musste bereits gewechselt werden. Office-Partner gibt die Reichweite bei einer schwarzen Patrone mit 350 Seiten an. Je nach Druckmenge und Druckintensität könnte das Ergebnis erreicht werden. Bei meinem Drucker mit den Einstellungen „Normal“ kann ich umgerechnet 297 DIN-A4-Seiten drucken, bevor der Drucker zum Wechsel der Patronen aufruft. Farbpatronen werden mit 300 Seiten pro Farbe beworben. Hier gibt es jedoch, auch wieder nach Druckmenge und Intensität eine Abweichung. Mit den Einstellungen „Normal“ komme ich auf umgerechnet 244 DIN-A4-Seiten.

Eine alternative Farbpatrone enthält 15 ml, die schwarze 18 ml. Diese Angaben finde ich aber glaubwürdiger, denn die originalen Patronen von Epson sind zum einen doppelt so teuer und die angegebene Reichweite bei der gleichen Seitenzahl, aber nur einem Drittel Tinteninhalt, sind nicht annährend zu erreichen. Die originalen Patronen haben einen Inhalt von 3,6 ml bzw. 6,2 ml. Aber hier reicht die Tinte bei den Einstellungen „Normal“ gerade mal für knapp 100 DIN-A4-Seiten in Farbe und knapp 135 DIN-A4-Seiten in schwarz.

Trotz dieser Abweichungen bin ich mit den Patronen mehr als zufrieden. Preislich könnte jedoch noch etwas nach unten korrigiert werden.

Ansonsten gibt es für mich bisher nichts Negatives zu berichten, von daher kann ich die Patronen uneingeschränkt empfehlen.

Die Meinung unseres Produkttesters Harald R.

Ich habe den alternativen Toner TN 2120 in meinem Brother Drucker DCP-7030 in meinem Büro getestet. Außer mir nutzt ab und an meine Familie den Drucker.

Besonders wichtig bei alternativen Tonern ist mir das Druckergebnis. Eine gute Druckqualität muss gegeben sein, es dürfen keine Schlieren oder Wischspuren vorhanden sein, da ich eine Firma besitze und mit diesem Drucker auch Rechnungen an meine Auftraggeber drucke und ausgedruckte Berichte verschicke.

Je nach Auftragslage komme ich auf ein Druckaufkommen von etwa 50 Seiten pro Woche.

Das Einsetzen des alternativen Toners funktioniert genauso wie mit einer Originalpatrone. Einfach eingesetzt kann es direkt losgehen.

Das Druckergebnis ist zufriedenstellend. Kein Verwischen oder Schlieren sichtbar. Allerdings muss ich den Kontrast im Vergleich zur Originalpatrone etwas höher einstellen, damit das gleiche Druckergebnis erzielt wird. Für einen so günstigen Toner ist das aber zu verkraften.

Zur angegebenen Reichweite kann ich keine Angaben machen, da ich noch nicht so viel gedruckt habe.

Im Angesicht des günstigen Preises kann ich den Kontrastverlust hinnehmen. Der Toner ist eine gute Alternative für alle, die beim Kauf eines Toners Geld sparen wollen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
versand-
kostenfrei
versand-
kostenfrei
versand-
kostenfrei
versand-
kostenfrei
versand-
kostenfrei
versand-
kostenfrei
versand-
kostenfrei
Nach oben