Wirewin® Slimpatchkabel Kategorie 6 - verschiedene Ausführungen

Die Slimpatchkabel von Wirewin® sind jetzt seit einigen Tagen exklusiv in Deutschland bei OFFICE Partner zu erhalten. Im Online-Shop von OFFICE Partner sind derzeit die drei verschiedenen Ausführungen SLIM, SLIM LIGHT und SLIM TOUGH von Wirewin® im Angebot. Mit diesem Blogeintrag wollen wir Licht ins Dunkle bringen, und erklären, was hinter den Bezeichnungen steckt.

Gemeinsamkeiten der Kabel

Wenn Sie ein Slimpatchkabel von Wirewin® kaufen, erhalten Sie nicht nur ein einfaches Patchkabel, sondern Sie kaufen das dünnste Patchkabel der Welt. Diese Eigenschaft ist sehr nützlich, um endlich wieder Ordnung in Serverschränke zu schaffen oder auch für Verkabelungsproblemen in Räumen. So ist es möglich, die Patchkabel unter den verschiedensten Böden, hinter Sockelleisten oder der Tapete zu verlegen. Die Kabel bestehen aus vier paarweise verdrillten Kabeln mit einer Kabelstärke von AWG36 aus 100 Prozent Kupfer. Ummantelt werden sie mit PVC. Die sehr kurze Tülle und die Beschaffenheit des Kabels sorgen für eine extreme Flexibilität. Trotz der sehr dünnen Bauweise, ist eine Stromversorgung über Ethernet möglich. Das ist zum Beispiel nützlich beim Anschluss von IP-Telefonen.

Sie haben die Qual der Wahl

Alle Kabel sind in verschiedenen Farben und Längen sowie als ungeschirmtes oder geschirmtes Patchkabel erhältlich.

Geschirmt oder ungeschirmt, das ist hier die Frage

Die Slimpatchkabel von Wirewin® SLIM, SLIM LIGHT und SLIM TOUGH gibt es geschirmt oder ungeschirmt. Die geschirmten Patchkabel werden mit STP (PIMF) geschirmt. STP steht für Spanning Tree Protocol und wird bei Switch-Infrastrukturen verwendet. PIMF bedeutet, dass die Paare in Metallfolie gewickelt sind. Durch die Abschirmung können noch bessere Werte erreicht werden als bei ungeschirmten Kabeln. Die ungeschirmten Kabel sind mit der Bezeichnung U/FTP gekennzeichnet. Darunter werden Kupferkabel mit verdrillten Adernpaaren verstanden, die wiederum von einem metallischen Folienschirm umgeben sind. Ummantelt werden beide Ausführungen mit farbigem Kunststoff.

SLIM

Die Slimpatchkabel SLIM von Wirewin® sind nicht nur flach, sie sind sogar die FLACHSTEN Slimpatchkabel weltweit. Mit dieser Ausführung begann Wirewin® vor 10 Jahre ihre Erfolgsgeschichte. Zunächst waren Kunden skeptisch, ob die dünnen Kabel auch die gleiche Leistung erbringen würden wie normalen Patchkabel. Schnell haben sich die Kunden jedoch von den Vorteilen überzeugen lassen – sehr dünne Kabel mit einer guten Leistung und einer hohen Qualität. Die langjährige Erfolgsgeschichte von Wirewin® bestätigt die Zufriedenheit der Kunden.

Übersicht Wirewin Patchkabel SLIM Kategorie 6 ungeschirmt

 

SLIM LIGHT

Wirewin® bietet seit 2015 mit dem Slimpatchkabel SLIM LIGHT ein Kabel an, das durch die runde Form mit einem Glasfaserpatchkabel zu vergleichen ist. Dabei beträgt der Durchmesser des ungeschirmten Kabels nur 2,8mm und der des geschirmten Patchkabels SLIM LIGHT 4mm. Die neue Form erweitert das bestehende Angebot. Runde Kabel sind nicht so breit wie flache Patchkabel und können so durch kleine Bohrungen durch die Wand verlegt werden. Außerdem sind sie biegsamer als die flache Variante der Slimpatchkabel. Dafür eignen sie sich nicht so gut für die Verlegung unter Böden, was mit den flachen Kabeln hervorragend gelingt.

Übersicht der Wirewin Patchkabel SLIM LIGHT  

SLIM TOUGH

Die SLIM TOUGH Ausführung von den Wirewin® Patchkabeln ist eine robuste Form der Slimpatchkabel SLIM von Wirewin®. Sie sind flach und mit Nylon ummantelt. So sind sie robuster als die anderen Slimpatchkabel und dennoch sehr flexibel und dünn. Neben dem Einsatz im Serverschrank, eignet sich das robuste Kabel zum Beispiel für den Transport in der Notebooktasche oder für oft wechselnde Patchkabelverbindungen. Die Farbunterscheidung wird bei diesen Patchkabeln anhand unterschiedlichen Tüllenfarben gemacht, denn der Nylonmantel hat immer die gleiche Musterung.

Übersicht der Wirewin Patchkabel Tough

Warum Slimpatchkabel von Wirewin®?

Natürlich können Sie ein x-beliebig Patchkabel kaufen – dann bekommen Sie allerdings auch nur ein x-beliebiges Patchkabel. Mit den Patchkabeln von Wirewin® erhalten Sie jedoch DAS dünnste Patchkabel weltweit und genießen dadurch viele Vorteile: sie sind so dünn, dass sie zwischen Sockelleisten, unter den verschiedensten Böden oder auch hinter Tapeten verlegt werden können. Sie können damit nicht nur optisch schöne Verlegungsprobleme lösen, sondern auch endlich Ordnung in Serverschränken schaffen. Obwohl die Patchkabel so dünn sind, kann trotzdem eine Stromversorgung über Ethernet geleistet werden. Das eröffnet wiederum neue Einsatzmöglichkeiten. Überzeugen Sie sich jetzt selbst von der hervorragenden Qualität und testen Sie die Slimpatchkabel von Wirewin®.

Tags: Wirewin
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.