Für Ihr bequemeres Shopping-Erlebnis werten wir Ihr Surf- und Nutzungsverhalten durch COOKIES aus. Weitere Infos zu Cookies & Widerruf.

WLAN Mesh Systeme – Bessere WLAN-Abdeckung durch neue Technologie

Nie mehr Funklöcher – Besseres WLAN dank Mesh-Router

39 % der Bevölkerung in Deutschland haben WLAN zu Hause[1]. Gehören Sie auch dazu? Dann kennen Sie bestimmt das Problem, dass das Internet mal langsam ist, mal gar nicht funktioniert oder das WLAN nicht im ganzen Haus erreichbar ist. Die neueste Generation der WLAN-Router verspricht da Abhilfe: sogenannte Mesh-Router.

„Mesh“ ist Englisch und heißt übersetzt „Netz“. Bei der Mesh-Technologie werden zwei oder mehrere Endgeräte (Mesh-Router) zu einem vermaschten Netz zusammengefügt. Dabei sind der Aufbau und die Konfiguration kinderleicht: Die Mesh-WLAN-Netzwerke bauen sich selbst auf.
Mesh-Systeme verwenden in der Regel Tri-Band-WLAN. Das bedeutet, dass der Router simultan drei separate WLAN-Netze zur Verfügung stellt – ein 2,4 GHz-Band und zwei 5 GHz-Bänder. So wird gewährleistet, dass Sie immer die beste Verbindung erhalten. Sobald sich ein neues Endgerät mit dem WLAN verbinden möchte, wird automatisch das am wenigstens frequentierte Band gewählt, um für eine maximale Geschwindigkeit zu sorgen.

Es wird keine zentrale Infrastruktur benötigt. Allerdings muss immer eine Art Router vorhanden sein, um die Anbindung an das Internet zu gewährleisten. Ist das Signal an einem Netzknoten angekommen (= Router), wird es von Netzknoten zu Netzknoten weitergereicht (= Satellit), bis es den finalen Netzwerkknoten mit Access-Point erreicht hat. Dabei wird immer automatisch der beste/kürzeste Weg gewählt. Das Mesh-Netzwerk kann daher verschiedene Formen annehmen, je nachdem wie viele Mesh-Geräte im Einsatz sind:

einfaches Mesh-System
Einfaches Mesh-System bestehend aus einem Router und einem Satellit
Mesh-System mit drei Satelliten
Mesh-System bestehend aus einem Router und drei Satelliten
Mesh-System mit vier Satelliten
Mesh-System bestehend aus einem Router und vier Satelliten

Unterschied Repeater und Mesh-Netzwerk

In der Theorie helfen Repeater bereits das WLAN im Haus zu verbessern. Sie sollen das Signal vom Router verstärken und somit auch in entfernten Räumen ein WLAN-Signal ermöglichen (mehr zu WLAN-Repeatern gibt es hier: https://www.office-partner.de/neuigkeiten/neue-produkte-bei-office-partner/#repeater). In der Praxis funktioniert die Technik aber nicht immer einwandfrei. Dabei ist der Klebeeffekt besonders nervig – man befindet sich in unmittelbarer Nähe des Repeaters und dennoch empfängt man das langsame Signal vom Router. Außerdem wird nur die Reichweite erhöht, aber keine höheren Datenübertragungsraten erzielt.

Mit Mesh-WLAN sollen die Probleme jetzt passé sein. Denn die Router bauen ein flächendeckendes Netzwerk mit gleichbleibenden WLAN-Geschwindigkeiten auf. Sie können beliebig viele Geräte – aber mindestens zwei Mesh Router – aktivieren, die untereinander kommunizieren und direkt Daten austauschen. Ihr WLAN-Gerät wird dann mit dem Netzwerkknoten verbunden, der das stärkste Signal bietet.

Vorteile und Nachteile von Mesh-Routern und -Netzwerk

Wie aus der vorherigen Beschreibung bereits hervorgeht, gibt es viele Vorteile für die neue WLAN Technologie. Hier haben wir die Vorteile noch mal übersichtlich zusammengefasst:

  • Große Netzabdeckung
  • Stabiles Netz
  • Nur ein Netzwerkname
  • Einfache Administration
  • Ansprechendes Design
  • Hohe Kompatibilität

Allerdings gibt es auch einige wenige Nachteile bei den Mesh-Routern. Denn in den meisten Geräten ist derzeit noch kein DSL-Modem integriert, sodass man noch einen herkömmlichen Router benötigt. Ein wirklich wichtiger Punkt ist, dass Sie immer mehrere – aber mindestens zwei Geräte – benötigen, um ein Mesh-Netzwerk zu erhalten. Dabei ist der Preis für die neue Technologie noch relativ hoch.
Überlegen Sie sich vorher, ob Sie auf die Mesh-Technologie wechseln möchten und eine Notwendigkeit dafür besteht. Sollten Sie derzeit bei der Verwendung von einem Router und gegebenenfalls Repeatern keine Probleme mit der WLAN-Abdeckung haben, benötigen Sie auch nicht unbedingt ein Mesh-System. Für alle anderen Netzwerkgeplagten lohnt sich allerdings der Kauf von einem guten Mesh-System.

Diese Mesh-Router gibt es bei Office-Partner.de

Netgear Orbi RBK40 AB2200 Tri-Band WLAN System

Das Orbi-WLAN-System besteht aus zwei hochleistenden Komponenten – ein Router und ein Satellit. Mit nur diesen beiden Komponenten können Sie Ihr komplettes Haus oder Ihre ganze Wohnung (bis 250 m²) mit leistungsstarken Signalen abdecken. Dort wo WLAN und Repeater nicht ausreichen, kommt das Netgear Orbi RBK40 AB2200 Tri-Band WLAN System ins Spiel. Erfahren Sie alle Details zu dem Mesh-System im folgenden Video:

Netgear Orbi RBK40 AB2200

Keyfacts:

  • Versorgungsfläche: 250 m²
  • Simultanes Tri-Band-WLAN
    • Frequenz 1: IEEE® 802.11b/g/n 2,4-GHz-256QAM-Unterstützung
    • Frequenz 2: IEEE® 802.11a/n/ac 5-GHz-256QAM-Unterstützung
    • Frequenz 3: IEEE® 802.11a/n/ac 5-GHz-256QAM-Unterstützung
  • Vier Hochleistungsantennen mit Hochleistungsverstärker
  • Inklusive MU-MIMO-Technologie für gleichzeitiges Daten-Streaming auf mehreren Geräten
  • Anschlüsse: Vier (4) 10/100/1000-Mbit/s Gigabit Ethernet Ports: 
    • Orbi Router (RBR40) 1 x WAN & 3 x LAN
    • Orbi Satellit (RBS40) 4 x LAN
    • Sicherheit:
      • Unterstützung von WPA/PSK2
      • Einfache Einrichtung eines Gast-Zugangs ins WLAN

Alle Informationen im Überblick, erhalten Sie hier im Datenblatt: https://www.netgear.de/images/datasheet/orbi/RBK40.pdf

ASUS Lyra MAP-AC220 3er Set Tri-Band WLAN-ac Mesh-System

Mit dem erweiterbaren Lyra MAP-AC220 erhalten Sie gleich drei leistungsstarke Geräte. Verbinden Sie einfach den ersten Lyra-Spot mit einem Netzwerkkabel an ein vorhandenes Modem/Modemrouter. Die weiteren Lyra-Spots verbinden sich dann über ein dediziertes 5-GHz WLAN-Band. Steigern Sie jetzt Ihre Performance!

 

Keyfacts:

  • Versorgungsfläche von 360 m² (bei 3 Lyra-Spots)
  • Simultanes Tri-Band-WLAN
    • Frequenz 1: IEEE® 802.11b/g/n 2,4-GHz (Client-Seite) – 400 Mbit/s je Accesspoint
    • Frequenz 2: IEEE® 802.11a/n/ac 5-GHz (Client-Seite) – 867 Mbit/s je Accesspoint
    • Frequenz 3: IEEE® 802.11a/n/ac 5-GHz (Mesh-Backbone) – 867 Mbit/s Accesspoint
  • 7 Antennen für die beste Verbindung
  • Integrierte MU-MIMO Übertragungstechnik für gleichzeitiges Daten-Streaming auf mehreren Geräten
  • Anschlüsse: Bluetooth 4.2, 2 x Gigabit
  • Einfache Administration über die Lyra App
  • Sicherheit dank AiProtection → Infizierte Geräte werden erkannt und verhindert, dass persönliche Informationen preisgegeben werden.

Mehr Informationen gibt’s im originalen PDF-Datenblatt: https://www.office-partner.de/media/pdf/10/3f/d6/7614730_1.pdf

>> Hier gelangen Sie direkt zu der Artikeldetailseite des Mesh-Systems ASUS Lyra MAP-AC220 3er Set Tri-Band.

ASUS Lyra Mini MAP-AC1300 3er Set Dual-Band WLAN-ac Mesh-System

Die drahtlos verbundenen Lyra Mini-Spots als WLAN-Quelle sind näher an Ihren WLAN-Endgeräten und bieten so eine bessere WLAN-Abdeckung als herkömmliche Router. Dabei wird der erste Lyra Mini-Spot mit einem Netzwerkkabel an das vorhandene Modem/Router angeschlossen, und die weiteren Mini-Spots verbinden sich zu einem einheitlichen System.

 

Keyfacts:

  • Versorgungsfläche: 270 m² (3 x 90 m²)
  • Übertragungs-Art: Dual-Band Simultan
    • 2.4 GHz Streams
    • 5 GHz Stream
  • 3 interne Antennen
  • Integrierte MU-MIMO Übertragungstechnik für gleichzeitiges Daten-Streaming auf mehreren Geräten
  • Anschlüsse: Bluetooth 4.2, 2 x Gigabit
  • Komfortable und intuitive Einrichtung und Bedienung des Mesh-Systems dank der ASUS Lyra App
  • Hoher Sicherheitsschutz mit der exklusiven AiProtection

Mehr Informationen gibt’s im originalen PDF-Datenblatt: https://www.office-partner.de/media/pdf/29/1a/68/8053021_1.pdf

>> Hier gelangen Sie direkt zu der Artikeldetailseite des Mesh-Systems ASUS Lyra Mini MAP-AC1300

Router des Hersteller AVM

Unser Tipp: Haben Sie einen Fritz-Router in Gebrauch? Einige Router lassen sich kostenlos updaten. Für folgende FRITZ!Box-Modelle wird das Software-Update angeboten:

Alle Informationen zu dem Software-Update und den neuen Funktionen können Sie hier einsehen: https://avm.de/aktuelles/neues-von-fritz/2017/kurzanleitung-zur-installation-von-wlan-mesh/

Haben Sie schon Erfahrungen mit der neuen Technologie Mesh-WLAN? Wir freuen uns auf Ihre Berichte :-)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
versand-
kostenfrei
ASUS Lyra MAP-AC2200 3er Set Tri-Band WLAN-ac Mesh-System
469,95 € * 329,00 € *
ASUS Lyra MAP-AC2200 3er Set Tri-Band WLAN-ac Mesh-System
versand-
kostenfrei
Nach oben