Woran erkenne ich einen sicheren Shop?

Onlineshopping – Wie sicher ist das Kaufvergnügen im Netz?

Jeder kennt noch die klassische Shopping-Tour durch die Stadt, bei der man durch zahlreiche Geschäfte bummelt und hier und da ein neues Produkt ergattert. Bei den Käufen im stationären Handel prüfen Sie unterbewusst oder sogar bewusst, ob das Geschäft vertrauenswürdig auf Sie wirkt und Ihnen der Artikel gefällt. Einige Kriterien, die Sie mit Sicherheit beeinflussen, sind zum Beispiel das Aussehen des Geschäfts, freundliches Personal, der Geruch im Geschäft, die Beschaffenheit des Artikels, die Präsentation der Ware und noch viele weitere Merkmale. Das sind jedoch alles Aspekte, die in einem Onlineshop ohne weiteres nicht prüfbar sind. Sie haben nicht die Möglichkeit, den Besitzer in die Augen zu schauen oder das Produkt zuvor in die Hand zu nehmen. Also, woran erkennen Sie nun, ob der Onlineshop sicher und vertrauenswürdig ist?

Woran erkenne ich einen sicheren Shop?

1.       Realistische Preise

Wer kennt das nicht? Natürlich will jeder sein Wunschprodukt zum günstigsten Preis kaufen. Doch es sollte Sie schon verwundern, wenn ein Shop ein Produkt sehr viel günstiger als alle anderen Anbieter verkauft. Preissuchmaschinen wie idealo.de oder billiger.de eignen sich hervorragend für den Preisvergleich verschiedener Shops im Internet. Ein Indiz für einen sicheren Shop ist, wenn er Produkte für ähnliche Preise wie der Wettbewerber anbietet.

2.       Transparente Preisangabe

Im Shop muss klar und deutlich deklariert sein, welcher Preis auf Sie zukommt und welche Kosten in der ausgewiesenen Gesamtsumme enthalten ist: Z.B. inklusive Mehrwertsteuer, inklusive oder zuzüglich Versandkosten, mögliche Zuschläge bei Zahlungsarten, etc. Ein sicherer Shop wird Ihnen die Kosten daher genau aufschlüsseln.

3.       Kontaktdaten im Shop

Betreiber von Fake-Shops (= Schein-Shops. Sie wirken wie echte Shops, sind jedoch keine.) versuchen ihre Kontaktdaten zu verschleiern. Als Kunde besteht fast keine Möglichkeit mit ihnen in Kontakt zu treten. Achten Sie aus diesem Grund auf das Impressum eines Shops. Hier sollten folgende Angaben stehen: Betreiber der Webseite, Adresse, Vertretung des Unternehmens, Kontakt, Registereintrag und Umsatzsteuer-ID. Besonders serviceorientiert sind Shops, die einen Kunden-Support zum Beispiel über E-Mail, Telefon, Chat oder SMS anbieten.

4.       Anzahl der Zahlungsmöglichkeiten

Onlineshops bieten meistens mehrere Zahlungsmöglichkeiten an. Auch Fake-Shops geben eine Auswahl an Zahlungsformen an, von denen aber meist aus technischen Gründen nur die Vorkasse auswählbar ist. Das sollte Sie auf jeden Fall stutzig machen. Am Ende des Bestellprozesses erhalten Sie dann auch in den meisten Fällen keine oder nur eine unzureichende Bestätigung. Bei Vorkasse müssen Sie unbedingt darauf achten, dass es eine Geld-zurück-Garantie zum Beispiel von „Trusted Shops“ gibt. Bei Vorkasse ist das Geld ansonsten weg.

5.       Sicherheitssiegel und Auszeichnungen

Viele Shops haben ein oder mehrere Sicherheitssiegel und Bewertungen von Kunden. Doch auch Fake-Shops schmücken sich teilweise mit solchen Siegeln. Daher achten Sie darauf, ob es die Siegel auch tatsächlich gibt und ob der Shop auch noch eine aktuelle Zertifizierung besitzt. Beim Klicken auf das Siegel sollte sich dann eine entsprechende Seite des Siegels öffnen. Außerdem können Sie auch auf der jeweiligen Siegelseite nach dem Shop suchen. Dieser sollte da auffindbar sein.

Es gibt einige gängige Prüfsiegel, die wir Ihnen hier aufführen:

  • Trusted Shops Trsued Shops Siegl
  • EHI EHI Siegl
  • TÜV Süd TÜV Süd
  • Ausgezeichnet.org Ausgezeichnet.org
  • Gepüfter Lieferant Geprüfter Lieferant
  • Chip Chip Online-Shop Zertifikat
  • Google zertifizierter Händler Google zertifizierter Händler

6.       Bewertungen

Wenn ein Kunde einen Shop empfiehlt oder Gutes über ihn schreibt, ist das schon mal ein vielversprechendes Zeichen. Allerdings hört man immer wieder, dass mit Bewertungen viel Betrug getrieben wird und diese oft gefälscht sind. Aber auch hier gibt es einige Bewertungsplattformen, auf die Sie vertrauen können und die echte Rezensionen sammeln. Kunden müssen dort zum Beispiel eine Bestellnummer oder Rechnungsnummer angeben, um überhaupt eine Bewertung abgeben zu können. Eine Alternative ist aber auch, Bewertungen über Preissuchmaschinen zu suchen, wo Kunden auch Händler bewerten können. Sollten Sie unsicher sein, ob ein Shop vertrauenswürdig ist, dann suchen Sie gezielt nach Erfahrungsberichten mit diesem Shop. In einigen Foren würden Sie bestimmt schlechte Meinungen über einen Fake-Shop erfahren.

Unabhängige Bewertungsplattformen:

  • Trusted Shops Bewertungen Trusted Shops
  • eKomi eKomi Siegel
  • Ausgezeichnet.org Bewertungen von Ausgezeichnet.org
  • shopauskunft.de shopauskunft

Preissuchmaschinen

  • Idealo.de
  • Billiger.de
  • Guenstiger.de

7.       Lieferzeit

Die Angabe zur Lieferzeit muss direkt beim Produkt deklariert werden. Eine Klausel im Kleingedruckten über „Lieferfristen sind unverbindlich“ ist unzulässig.

8.       Einschränkung des Widerrufrechts

Ein Händler muss, bis auf wenige Ausnahmen, die Ware innerhalb von zwei Wochen zurücknehmen. Achten Sie darauf, dass der Händler das Widerrufsrecht nicht durch unerlaubte Klauseln einschränkt. Einige Händler verlängern sogar aus Kulanz das Widerrufsrecht oder ermöglichen Ihnen eine kostenfreie Rücksendung. Dies ist immer ein gutes Zeichen und weist eher auf einen sicheren Shop hin.

 

Officepartner.de – ein sicherer Händler

Als Onlinehändler ist es uns wichtig, dass Sie Vertrauen in uns und unsere Produkte haben. Daher haben wir uns mit „Trusted Shops“ zertifizieren lassen. „Trusted Shops“ hat einige Qualitätskriterien, die wir als Händler erfüllen müssen, um das Siegel tragen zu dürfen. Wenn Sie sich dafür näher interessieren, können Sie die Qualitätskriterien hier nachlesen.
Es gibt noch weitere Anhaltspunkte, an denen Sie erkennen können, dass wir ein sicherer Shop sind:

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Kontaktmöglichkeiten, damit Sie einen umfangreichen Support erhalten – Sie können uns entweder telefonisch, per Mail oder über unseren Chat erreichen. Außerdem bieten wir Ihnen ein verlängertes Widerrufsrecht an und übernehmen die Rücksendekosten. Wir deklarieren Lieferzeiten und bemühen uns die Ware schnellstmöglich zu Ihnen, dem Kunden, zu schicken. Wir gestalten unsere Kostenaufschlüsselung transparent, sodass Sie ganz deutlich zwischen Zahlungsartkosten und Versandkosten unterscheiden können. Andere Shops fassen gerne die Kosten für Zahlungsarten und Versandkosten zusammen und führen Sie nur unter Versandkosten auf.

Wir hoffen, dass Sie uns bereits vertrauen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Vorschläge unterbreiten, wie wir unseren Shop noch besser gestalten könnten, um Ihr 100-prozentiges Vertrauen zu erhalten. Haben Sie eine Idee oder Anregung, dann hinterlassen Sie gerne einen Kommentar auf diesen Blogbeitrag oder schreiben Sie uns eine E-Mail an shop@office-partner.de.


Quellen der Bilder:

TrustedShops Siegel: http://www.trustedshops.de/
EHI Siegel: https://ehi-siegel.de/TÜV Süd Siegel: http://images.cio.de/images/computerwoche/bdb/2527951/840x473.jpg
ausgezeichnet.org Logo: https://www.ausgezeichnet.org/
Geprüfter Lieferant Siegel: http://moebel-blog.pemora.de/wp-content/uploads/2013/08/Siegel_gepruefter-Lieferant.png
Chip Online-Shop Zertifikat Siegel: http://www.chip.de/ii/3/4/3/3/7/0/chip_zertifikat.gif
Google zertifizierter Händler: http://www.gstatic.com/trustedstores/images/badges/ts_badge_v3_de.png
TrustedShops Bewertungen: https://www.trustedshops.com/bewertung/widget/widgets/XA32E0D6DBA60E8069E700B32E0DD8883.gif
eKomi Logo: http://www.ekomi.de/de/wp-content/uploads/2014/04/seal.jpg
ausgezeichnet.org Bewertung: https://www.ausgezeichnet.org/wp-content/uploads/2013/03/dienstleister-warum-03.jpg
shopauskunft.de: https://www.shopauskunft.de/cache/res/logo.png




 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.