Für Ihr bequemeres Shopping-Erlebnis werten wir Ihr Surf- und Nutzungsverhalten durch COOKIES aus. Weitere Infos zu Cookies & Widerruf.

Epson WorkForce DS-410 Dokumentenscanner B11B249401

A4, 10 Bits, 600 dpi, USB, ADF, Duplex

versand-
kostenfrei
Epson WorkForce DS-410 Dokumentenscanner B11B249401
Epson WorkForce DS-410 Dokumentenscanner B11B249401
Epson WorkForce DS-410 Dokumentenscanner B11B249401
Epson WorkForce DS-410 Dokumentenscanner B11B249401
CIS
bis 50 Blatt
USB

AUF LAGER: sofort versandfertig
LIEFERZEIT: 1-2 Werktage

Neben gesetzlichen Rechten gilt eine Herstellergarantie: Garantiebedingungen

248,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Liefer- & Zahlungsbedingungen

  • Innovativer und preiswerter Dokumentenscanner mit Bildverbesserungstechnologie
  • Einfaches Scannen über den automatischer Dokumenteneinzug für bis zu 50 Blatt
  • Schnelle Scan-Geschwindigkeit mit bis zu 26 Seiten pro Minute S/W und in Farbe
  • Paper Protection-Technologie: Originaldokumente schützen
  • Automatische Zuführung, einfach Seiten einlegen und der Scanner legt automatisch los
  • Epson
  • 7999958
  • B11B249401
  • 2.5 kg
Zubehör
Der Epson WorkForce DS-410 ist ein innovativer Dokumentenscanner Dank der vielseitigen... mehr
Produktinformationen

Vom 01.04.2016 bis zum 31.03.2020 können Sie Ihre einjährige Garantie auf 3 Jahre verlängern lassen.

Und so geht's:

1. Kaufen Sie bei uns dieses Epson Modell.
2. Registrieren Sie sich nach Erhalt der Ware und spätestens 30 Tage nach Kaufdatum hier: www.epson.de/garantie
3. 31 Tage nach der Registrierung können Sie unter https://warrantycheck.epson.eu den Status Ihrer Anfrage überprüfen.

Alle weiteren Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Der Epson WorkForce DS-410 ist ein innovativer Dokumentenscanner

Dank der vielseitigen Funktion dieses Scanners wird die Produktivität in einem Unternehmen merklich gesteigert. Der Dokumentenscanner eignet sich ideal für kleine Unternehmen und Home-Offices. Auch IT-Abteilungen profitieren von der Vielseitigkeit des Arbeitsplatzscanners.

Hauptmerkmale des Epson WorkForce DS-410:

  • Preisgünstiger A4-Dokumentenscanner mit manuellem A3-Modus
  • Kinderleichtes Scannen über automatischen Dokumenteneinzug für bis zu 50 Blatt
  • Scangeschwindigkeit von bis zu 26 Seiten pro Minute
  • Paper-Protection-Technologie für den Schutz Ihrer Originaldokumente

Wertvolle Funktionen am Epson WorkForce DS-410, die die Produktivität steigern

Beim DS-410 profitieren Sie von einer ganzen Reihe nützlicher Funktionen. Dazu zählt beispielsweise die „Paper Protection“ Technologie. Mit Hilfe moderner LED-Sensoren, wird direkt erkannt, wenn zwei Blätter gleichzeitig aufgenommen werden. In Folge dessen wird die Maschine gestoppt und der Nutzer darüber informiert, dass die Originale geschützt werden und jede Seite einzeln gescannt wird. Durch die Funktion „automatische Zuführung“ ist die Anwendung des Scannens schnell und unkompliziert. Einfach Dokumente einlegen und der Scanner legt sofort los. Mit der ebenfalls produktivitätssteigernden Funktion „automatischer Dokumenteneinzug für bis zu 50 Blatt“ ist das Scannen von großen Dokumentenstapeln ebenfalls leicht in der Handhabung.

Der DS-410 besitzt eine kompakte Bauweise mit schnellen Druckgeschwindigkeiten

Durch die kompakten Maße von 29,7 x 15,2 x 15,4 cm findet der Scanner auf jedem Schreibtisch Platz. Der Dokumentenscanner DS-410 ist so robust, dass er den gängigen Belastungen im Büroalltag standhält. Der Scanner wird mit einem USB 2.0-Kabel angeschlossen. Der DS-14 verfügt über eine schnelle Scangeschwindigkeit von bis zu 26 Seiten pro Minute bzw. 52 Bilder pro Minute und kann Papierstärken von 50 g/m² bis 209 g/m² verarbeiten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit manuell A3-Formate scannen zu können. Außerdem beträgt die Scanauflösung bis zu 600 x 600 dpi mit einer Farbtiefe von 10 Bits.

Ein weiteres Plus

Im Lieferumfang des Dokumentenscanners befindet sich die neue Document Capture Pro 2.0.-Software, die Ihnen ein einfaches Scannen, Trennen und Weiterleiten von Dokumenten ermöglicht.

Weitere technische Details über den Epson DS-410 erfahren Sie im Original Datenblatt.

GRATIS-TEST: Epson Dokumentenscanner

Produkttyp: Dokumenten-Scanner
Scan-Technologie: CIS
max. Scangeschwindigkeit: bis 40 Seiten/min
Auflösung: bis 600 dpi
Farbtiefe: 8 Bit
Gehäusefarbe des Geräts: Weiß
Automatische Dokumentenzufuhr (ADF): bis 50 Blatt
USB:
TWAIN:
Produktdatenblatt
Allgemein
Hersteller
Epson
Herst. Art. Nr.
B11B249401
EAN
8715946638386
Hauptmerkmale
Produktbeschreibung
Epson WorkForce DS-410 - Dokumentenscanner - Desktop-Gerät - USB 2. 0
Gerätetyp
Dokumentenscanner - Desktop-Gerät
Schnittstellentyp
USB 2. 0
Scan-Elementtyp
Contact Image Sensor (CIS)
Lichtquelle
LED
Max. unterstützte Dokumentgröße
A4 (210 x 297 mm)
Eingabetyp
Farbe
Graustufen/Farbtiefe (extern)
8 Bit (256 Graufstufen)
Optische Auflösung
600 dpi x 600 dpi
Interpolierte Auflösung
1200 dpi x 1200 dpi
Maximale Geschwindigkeit beim Dokumentenscan
26 Seiten/Min. (einfarbig) / 26 Seiten/Min. (Farbe)
Max. Dokumentgröße
216 mm x 3048 mm
Automatisches Duplexing
Ja
Unterstützter Dokumenttyp
Normalpapier
Dokumentenzuführungstyp
Automatisch
Dokumenten-Speicherkapazität
50 Blätter
Kapazität
3000 Scanvorgänge/Tag
Stromversorgung
Wechselstrom 120/230 V (50 - 60 Hz)
Systemanforderungen
Microsoft Windows XP, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows Server 2008 R2, Apple MacOS X 10. 6 oder höher, Apple MacOS X 10. 7. x, Windows 8, Apple MacOS X 10. 8. x, Microsoft Windows Server 2012 R2, Apple MacOS X 10. 9. x, Microsoft Windows Server 2003 R2 (64-bit), Windows 10, Apple MacOS X 10. 10. x, Apple MacOS X 10. 11. x, Apple MacOS X 10. 11, Apple MacOS X 10. 12
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe)
29. 7 cm x 15. 2 cm x 15. 4 cm
Gewicht
2. 5 kg
Umweltschutzstandards
ENERGY STAR-qualifiziert
Allgemein
Typ
Dokumentenscanner - Desktop-Gerät
Schnittstellentyp
USB 2. 0
Max. unterstützte Dokumentgröße
A4 (210 x 297 mm)
Scanner
Eingabetyp
Farbe
Graustufentiefe (extern)
8 Bit (256 Graufstufen)
Optische Auflösung
600 dpi x 600 dpi
Interpolierte Auflösung
1200 dpi x 1200 dpi
Scanmodus
Single Pass
Automatisches Duplexing
Ja
Scan-Elementtyp
Contact Image Sensor (CIS)
Typ der Lampe/Lichtquelle
LED
Maximale Scangeschwindigkeit bei S/W-Dokumenten
26 Seiten/Min.
Maximale Scangeschwindigkeit bei Farbdokumenten
26 Seiten/Min.
Kapazität
3000 Scanvorgänge/Tag
Scanner-Geschwindigkeitsangaben
26 Seiten/Min. - Schwarz & Weiss - A4 - 300 dpi ¦ 52 Bilder/Min. - Duplex - Schwarz & Weiss - A4 - 300 dpi ¦ 26 Seiten/Min. - Farbe - A4 - 300 dpi ¦ 52 Bilder/Min. - Duplex - Farbe - A4 - 300 dpi
Scanner-Merkmale
EPSON ReadyScan LED Technology
Produktzertifizierungen
TWAIN, ISIS, WIA
Medienhandhabung
Max. Dokumentgröße
216 mm x 3048 mm
Unterstützter Dokumenttyp
Normalpapier
Dokumentenzuführungstyp
Automatisch
Dokumenten-Speicherkapazität
50 Blätter
Erweiterung / Konnektivität
Schnittstellen
USB 2. 0 - Type B
Verschiedenes
Enthaltene Kabel
1 x USB-Kabel
Umweltschutzstandards
ENERGY STAR zertifiziert
Ja
Stromversorgung
Stromversorgungsgerät
Externer Stromadapter
Erforderliche Netzspannung
Wechselstrom 120/230 V (50 - 60 Hz)
Stromverbrauch im Betrieb (Standby)
15 Watt
Energierverbrauch Standby
4. 1 Watt
Energierverbrauch Sleep
0. 6 Watt
Software / Systemanforderungen
Software inbegriffen
EPSON Scan 2, EPSON Document Capture Pro 2. 0
Erforderliches Betriebssystem
Microsoft Windows XP, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows Server 2008 R2, Apple MacOS X 10. 6 oder höher, Apple MacOS X 10. 7. x, Windows 8, Apple MacOS X 10. 8. x, Microsoft Windows Server 2012 R2, Apple MacOS X 10. 9. x, Microsoft Windows Server 2003 R2 (64-bit), Windows 10, Apple MacOS X 10. 10. x, Apple MacOS X 10. 11. x, Apple MacOS X 10. 11, Apple MacOS X 10. 12
Abmessungen und Gewicht
Breite
29. 7 cm
Tiefe
15. 2 cm
Höhe
15. 4 cm
Gewicht
2. 5 kg
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur
5 °C
Max. Betriebstemperatur
35 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb
15 - 80%
Weiterführende Links zu "Epson WorkForce DS-410"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Epson WorkForce DS-410"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

max. 1500 Zeichen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

07.08.2018

Sehr zufrieden

Für mich eine wirkliche Bereicherung des Arbeitstages und eine klare Weiterempfehlung!

06.08.2018

Zwei Daumen hoch

Mein Fazit fällt sehr positiv aus, meine Wünsche an den Epson WorkForce DS-410 werden voll erfüllt, so dass ich im privaten Umfeld mit dem „analogen“ Papier Schluss machen kann.

25.07.2018

Ein tolles Gerät

Ich bin begeistert ein tolles Gerät... gute Auflösung leichte Handhabung.. Top..

25.07.2018

Ein sehr guter Scanner, der viel Arbeit erspart.

Hallo da draußen im Internet, ich habe nun ein paar Tage den Epson WorkForce DS-410 Dokumentenscanner im privaten Einsatz gehabt, um einige Papiere einzuscannen, die sich in mittlerweile unzähligen Ordnern auftürmen. Darunter befinden sich neben privater Korrespondenz, auch Unterlagen von Behörden, Banken und Versicherungen – wie sie jeder zu Hause hat. Dazu kommen noch Unterlagen von Arbeitgebern wie auch Dokumente, die wir für unsere Arbeit brauchen. Damit ist schon mal der Einsatzweck klar, denn für Archivierungszwecke benötigen wir brauchbare Scan-Ergebnisse, die wir auf unserem NAS ablegen können. Vorteilhaft sind natürlich durchsuchbare PDF-Dokumente von den gedruckten Originalen, die vor Änderungen geschützt sind. Hiermit ist das OCR, das Optical Character Recognition, auf Deutsch auch Texterkennung für mich besonders wichtig.
Mit dem Epson WorkForce DS-410 bin ich meiner Meinung nach richtig. Denn aktuell habe ich ein einfacheres Multifunktionsgerät von OKI, welches es mit der Scanqualität nicht so genau nimmt und damit der Weiterverarbeitung für eine Archivierung nur bedingt tauglich war.
Die Installation der Hardware ist schnell geschehen, denn neben einer Spannungsversorgung gibt es nur ein USB-Kabel. Vorher darf man natürlich die zahlreichen Transportsicherungen entfernen. Selbst die Software führte mich Schritt für Schritt zum Ziel, auch zu welchem Zeitpunkt der Dokumentenscanner mit dem PC verbunden werden soll, damit er korrekt erkannt wird. Ein Teil der Programme und Treiber werden neu aus dem Internet herunter geladen anstatt diese von der mitgelieferten CD aus zu installieren, was bei einer schmalen Internetverbindung zu einer kleinen Geduldsprobe ausarten kann. Nach wenigen Minuten ist der Epson WorkForce DS-410 und auch die Document Capture Pro 2.0-Software bereit, um benutzt zu werden. Bereit ist in meinem Fall relativ, denn der Treiber verursachte erstmal eine Fehlermeldung. Denn mein Benutzerverzeichnis, welches als Ziel für die Scans voreingestellt wird, liegt bei mir nicht auf C: sondern auf I: und der Treiber beharrte auf C: obwohl die Umleitung Windows-konform hinterlegt ist.
Also habe ich dies in dem Treiber eingestellt. Daraufhin blieben die Fehlermeldungen weg und konnte nun die ersten Seiten einscannen. Dabei probierte ich mich durch die Einstellungen, um für mich das beste Ergebnis heraus zu holen und hierbei meine Anforderungen zugleich abzubilden.
Nachdem das passt, habe ich gleich mal ein paar Briefe auf dem Dokumentenscanner gelegt und eingescannt. Dazu nutzt der Epson WorkForce DS-410 einen automatischen Dokumenteneinzug, der Blatt für Blatt einzog. Um die Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen, scannt das Gerät beide Seiten zugleich. Die von mir aktivierte Paper-Protection-Technologie soll erkennen, ob mehr als ein Blatt eingezogen wird und entsprechend eine Meldung ausgeben. In dem Test passierte das jedoch nicht, so dass ich die Meldung nicht zu Gesicht bekam. Mal sehen, was die Zukunft noch bringt.
Die Scan-Ergebnisse, die mit den von mir ausgewählten Grundeinstellungen (600 dpi, ADF doppelseitig, automatische Bildtyp-Erkennung, Textoptimierung, leere Seite überspringen und Vorlagenschrägkorrektur) erreicht wurden, sind für mein digitales Dokumentenarchiv gut bis sehr gut geeignet. Selbst die Texterkennung arbeitete in den Scan-Vorgängen mit einer sehr guten Erkennungsrate. Bei Handschrift hat diese jedoch seine Probleme, aber damit kann ich sehr gut leben. Nun kann ich in den nächsten Wochen und Monate unsere 35 Ordner (5cm Standard-Rückenbreite) digitalisieren und archivieren. Langfristig wird der Scanner 50-200 Seiten im Monat verarbeiten dürfen, je nachdem, was so anfällt. Letzten Endes möchten wir etwas Platz einsparen.
Mein Fazit fällt daher sehr positiv aus, meine eingangs genannten Wünsche an den Epson WorkForce DS-410 werden voll erfüllt, so dass ich im privaten Umfeld mit dem „analogen“ Papier Schluss machen kann. Die Installation der Software wie auch die Benutzung dieser und des Scanners geht leicht von der Hand, so dass auch meine Frau gut mit dem Dokumentenscanner zurechtkommt. Einzig die Fehlermeldung, die meine besonderen Systemeinstellungen provoziert haben, sollte Epson mittels eines Updates abschaffen. Die überwiegend vorliegenden Text-Dokumente konnte der DS-410 in einer guten Geschwindigkeit und einem sehr guten Scan-Ergebnis wiedergeben. Mit der sehr gut arbeitenden Texterkennung, konnte ich die damit erzeugten PDF-Dokumente archivieren. Einen Vergleich mit dem Multifunktionsdrucker von OKI, der vor dem Epson WorkForce DS-410 die Dokumente einscannte, braucht er nicht scheuen. Vorher musste ich mich mit Geisterbildern, dem Durchscheinen der Rückseite, und einem extremen Grauschleier herumärgern. Das gehört nun der Vergangenheit an. In Sachen Qualität kann er dem Dokumentenscanner von Epson nicht das Wasser reichen, obwohl ebenfalls eine Auflösung von 600 dpi angeboten wird. Damit spreche ich eine Kaufempfehlung hierfür aus, auch weil das Softwarepaket ein durchsuchbares Archiv der PDF-Dokumente erlaubt, was normal mit Zusatzkosten verbunden ist. Denn dafür habe ich bisher eine Lizenz von Adobe Acrobat benutzt.

25.07.2018

Testergebnis des Produkttests

Testergebnis:
Zu 1: Ausgangslage des Tests:
a) Der Scanner steht in einem Ingenieurbüro und wird 100 % geschäftlich genutzt!
b) Wichtig ist für mich die schnelle Bearbeitung von umfangreichen Dokumenten (Abrechnungsunterlagen. Skizzen, etc.)
c) Besonders wichtig waren:
a. Scangeschwindigkeit
b. Scanqualität
c. Verhalten im Dauerbetrieb
Zu 2: Der Test:
a) Der Scanner kam als kleines Paket hier an. Das Auspacken und die Inbetriebnahme ging wirklich schnell und unkompliziert.
Es müssen alle Fixierungen entfernt werden, das kostet am meisten Zeit

23.07.2018

Student und Freiberufler sagt: Funktioniert sehr gut!

Ich benutze den Dokumentenscanner in einem privaten Umfeld: Bei der Vorbereitung meines Unterrichts (ich bin freiberuflicher Dozent in der Erwachsenenbildung). Auch bin ich Student im Lehramtsmaster. Im Alltag hat mir bisher der Scanner sehr geholfen: Ich muss einfach weniger mit mir rumschleppen und hab dennoch alle wichtigen Dokumente dabei. Auch hilft er mir bei der Archivierung, da ich es gerne papierarm halte :)

Die für mich wohl wichtigste Funktion ist – es geht hier ja um einen Dokumentenscanner – das zuverlässige Einscannen von Dokumenten. Hierzu zählen u. A. bei mir saubere DinA4-Seiten, unterschriebene Anwesenheitslisten (meiner Kursteilnehmer in einem eher schlechten Zustand), eigene Mittschriften aus dem Collegeblock zum Semesterende (einseitig und teilweise Doppelseitig) und andere Papiere in guten und schlechten Zuständen. Insgesamt komme ich je nach Jahreszeit (Vorlesungszeit/Semesterferien) auf bis zu 50 Seiten pro Woche. Im Mittel würde ich wohl von ca. 100 im Monat sprechen. Und ich muss nach zwei Wochen und ca. 150 Seiten (inkl. eines halben Collegeblockes mit Wasserschaden) sagen: Es gab bisher keinerlei Probleme! Jede Seite wurde einzeln, sauber und gerade eingescannt. Das gilt auch für A3-Seiten. Hier gibt es einen Hebel um von Einzelseiten auf gefaltetes A3 umzuschalten. Wenn man den vergisst, kann es Probleme mit dem Papier geben…

In der Software wird eine Funktion beschrieben, die den Einzug von zwei Seiten gleichzeitig erkennen soll. Der Einzug funktioniert jedoch so gut, dass diese Software-Erkennung bisher im Alltag nicht anspringen musste. Ich hab’s trotzdem mal ausprobiert und u. A. zwei Papierblätter schief zusammengeheftet oder den Hebel für A3 nicht umgelegt. Er hats sofort erkannt und gestoppt. Der Scanner ist mit einem Hebel einfach zu öffnen und ohne einen Beschädigung am Gerät oder Papier konnte das Problem behoben werden. Sehr gut!

Die Inbetriebnahme des Scanners war sehr einfach. Auspacken und Aufbau waren schnell erledigt. Auch hat er nur zwei Kabel: Eins für den Computer, eins für den Strom. Das kann jeder, auch ohne die Anleitung. Auch war die mitgelieferte Software sehr einfach zu installieren, auch wenn ich hierfür mein externes DVD-Laufwerk rauskramen musste (warum benutzen die Hersteller nicht USB-Sticks?).

Die Qualität des Scans ist sehr gut. Auf dem Monitor – in der PDF – oder gedruckt kann der Scanner mit anderen hochwertigen Scannern mithalten. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass die Qualität für eine digitale Bewerbungsmappe ausreicht!

Die Software Document Capture pro 2.0 macht auf mich einen guten Eindruck. Mit einer Funktion kann man über die OCR-Erkennung automatisch Dateinamen erstellen lassen. In meinem Fall ist das jetzt nicht so sinnvoll, aber für Leute die immer ähnliche Dokumente haben, sicher richtig gut. Die Qualität der Texterkennung innerhalb der PDF ist recht gut, sogar besser als im Acrobat Pro. Ansonsten werden noch Cloud-Funktionen (Google Drive, Evernote) angeboten, die ich eigentlich nicht verwenden will.

Ich würde und werde das Produkt weiterempfehlen!

22.07.2018

Hatte uns noch gefehlt... - TOP!

Eine spürbare Erleichterung des täglichen Umgangs mit Kunden-Korrespondenz, Eingangsrechnungen usw.
Wir möchten diese Geräte an unseren Arbeitsplätzen nicht mehr missen!

07.07.2018

TOP Scanner, Performant mit guter Scan Qualität

Ich habe den Scanner jetzt intensiv getestet und werde mein Büro mit dem Scanner komplett digitalisieren. Er scannt Vorlagen sehr performant und in guter Qualität ein. Speziell der Duplex Scan mit der “leeren Seiten Erkennung” und der extrem zuverlässige Dokumenten Einzug (auch nach über 2000 Scan´s noch kein Vorlagen Doppeleinzug) ist ein Performance Plus. Die Bedienung des Scanners und der Software sind positiverweise sehr effizient und einfach gestaltet. Es gibt bei den Funktionen des Scanners keinen Punkt der Anlass zur Kritik gibt.
Wenn das Gerät nach Gebrauch mit zwei Handgriffen zusammengeklappt wird, ist ein effektiver Staubschutz für das Geräteinnere gegeben. Alles in allem ist der Scanner sein Geld wert und ich kann ihn für kleinen Büros vorbehaltlos empfehlen. Die Lieferung von Office Partner erfolgte wie gewohnt sehr schnell.

07.07.2018

wenn er läuft, dann wirklich gut

Ich habe das Gerät im Zuge des Produkttestes zur Verfügung gestellt bekommen, daher sollte man meinen das ich befangen bin was diesen Testbericht angeht. Allerdings glaube ich schon das ich hier sehr objektiv schreibe, auch weil nicht alles so reibungslos funktionierte wie man es vermuten mag.
Ich habe das Gerät gestern in Betrieb genommen und war erstmal positiv überrascht wie klein das Gerät doch anmutet, ebenso, dass das das Gerät nicht mit unübersichtlichen Menütasten oder ähnlichem aufwartet fand ich sehr ansprechend. Im Lieferumfang war gleich das benötigte USB Kabel enthalten also hätte es gleich losgehen können, die Betonung liegt auf hätte-

Auf der mitgelieferten Installations-CD war lediglich der Link zu der Epson Homepage drauf, die mich zu der Install.Navi.app geführt hat. Alles ok, die App gerade runterlasen auf meinem Mac installieren und losgeht, so der Plan.
Die App ist immer noch nicht installiert, nach nunmehr 17 Stunden arbeitet sich hier der i7 tot. Ich denke mal die App ist einfach mit dem Betriebssystem überfordert...
Auf der Epson Seite gibt es aber eine weitere App, und zwar die Epson Scan 2.app. damit funktioniert das Scannen wunderbar einfach. Allerdings kann ich nichts zu irgendwelchen Zusatzfunktionen sagen, da die Eigentliche Installation noch nicht abgeschlossen ist.
Auf einigen Seiten habe ich gesehen, dass das Gerät WiFi kompatibel sei, wenn das der Fall ist würde ich auch 5 Sterne vergeben, um das beurteilen zu können muss allerdings erstmal die Installation abgeschlossen sein. ;-)

05.07.2018

Super Gerät, klein und fein

Ich bin mit dem Scanner zufrieden, kein Doppeleinzug, Möglichkeit des Scans von verschiedenen Formaten gleichzeitig, keine lange Dauer der Verarbeitung der Datei, kleine Grundfläche. Gefällt mir gut.

Epson WorkForce DS-410 Dokumentenscanner B11B249401
Epson WorkForce DS-410 248,99 € * inkl. MwSt. zzgl. Versand
Liefer- & Zahlungsbedingungen
Nach oben