Kostenloser Rückversand 30 Tage Widerrufsrecht Persönliche Ansprechpartner Seit 1997 am Markt Alle gängigen Zahlarten

Leise Gaming Tastaturen: Viele Hersteller überzeugen mit modernen Modellen

Leise Gaming Tastaturen: Flüsternder Tipp-Spaß am PC

Wer auf der Suche nach einer neuen Gaming-Tastatur ist, hat meist ganz individuelle Vorstellungen. Neben der Größe, der technischen Ausstattung und der Kompatibilität gehören eine stimmige Beleuchtung und nicht zuletzt eine gute Anschlag-Dynamik zu den Merkmalen, nach denen die Kaufentscheidung getroffen wird. In den letzten Jahren ist aufgrund der gestiegenen Ansprüche und des zur Verfügung stehenden Sortiments ein zusätzlicher Wunsch aufgekommen, der immer häufiger genannt wird: Eine möglichst geräuscharme Bedienung. Leise Gaming Tastaturen erfreuen sich daher zunehmender Beliebtheit und werden von Gamern aller Altersgruppen gern gekauft. In unserem umfangreichen Angebot finden sich selbstverständlich auch solche Modelle - in verschiedenen Formen und zu fairen Preisen. Um Ihnen die Wahl des passenden Produkts ein wenig zu erleichtern und Ihnen zudem zu zeigen, warum sich leise Gaming Tastaturen überhaupt lohnen, haben wir die wichtigsten Informationen zu dieser Produktkategorie für Sie zusammengetragen.

Langlebigkeit und leise Bedienbarkeit als Ziel

Eine Gaming Tastatur von guter Qualität kann den Unterschied ausmachen, wenn sich ein Spiel so richtig in der Hitze des Gefechts befindet. Die besten mechanischen Tastaturen bieten nicht nur zusätzliche Tasten, sondern auch eine Auswahl an taktiler Reaktion und Manövrierfähigkeit, die an die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben des Spielers angepasst werden können. Gaming Tastaturen sind meist auf eine hohe Belastbarkeit und eine lange Lebensdauer ausgelegt. Die Hersteller bemühen sich, mit umfassenden Tests sicherzustellen, dass jede einzelne Taste dem jahrelangen Gebrauch standhält. Dies gilt umso mehr für leise Gaming Tastaturen, denn hier sind die Tasten technologisch so gestaltet, dass der Anschlag gedämpft erfolgt. Das dies nicht auf Kosten der Geschwindigkeit und des Bedienkomforts gehen darf, versteht sich von selbst. Leise Gaming Tastaturen führender Hersteller enthalten überdies Funktionen, mit denen sich mehrere Tastenanschläge gleichzeitig verwalten und benutzerdefinierte Makros festlegen lassen. Auch können häufig individuell bevorzugte Beleuchtungsprofile eingerichtet werden. All diese Features machen den Unterschied zwischen einer einfachen und billigen Gaming Tastatur aus den Shops zweit- oder drittklassiger Anbieter und einem Modell aus dem Sortiment von Office Partner. Denn wir legen bei der Auswahl der ins Angebot aufgenommenen Produkte viel Wert auf hohe Qualität und Funktionalität - bei klassischen Tastaturen genauso wie im Bereich leise Gaming Tastaturen.

Warum überhaupt eine leise Gaming Tastatur?

Neben einem komfortablen Spielerlebnis sprechen oft relativ triviale Gründe für die Anschaffung einer leisen Gaming Tastatur. So lassen sich mit einem solchen Produkt die Geräuschbelastungen im Zimmer reduzieren, wodurch Mitbewohner, Eltern oder auch Kleinkinder nicht zusätzlich gestört werden. Auch in sehr hellhörigen Wohnungen oder Häusern sind leise Gaming Tastaturen vorteilhaft. Schließlich müssen die Nachbarn ja nicht wissen, dass viele Stunden lang spannende Spiele gespielt werden, oder? Und ganz ehrlich: das ständige Geklicke und Geklapper einer herkömmlichen Tastatur kann einem auch selbst mitunter ganz schön auf die Nerven gehen. Es gibt also eine Menge gute Gründe, sich für eine geräuscharme Tastatur zum Zocken zu entscheiden.

Viele Hersteller, viele Modelle

Im umfangreichen Angebot für leise Gaming Tastaturen finden sich zahlreiche Modelle, welche sich durch eine sehr geräuscharme Bedienung auszeichnen. Praktisch alle etablierten Hersteller haben ein oder mehrere hochwertige leise Gaming Tastaturen in ihrem Programm. Die Frage, auf welches Modell letztlich die Wahl fällt, hängt daher immer auch von den individuellen Vorstellungen und Wünschen des jeweiligen Nutzers ab. So gibt es beispielsweise außerordentlich stylishe Tastaturen, die nicht ausschließlich im biederen Schwarz daherkommen müssen, sondern auch mit knallbunten Farben aufwarten. Auch die gewünschte Anschlussart - kabellos oder über einen USB Port - ist entscheidend. Ganz grundsätzlich lässt sich sagen, dass die heute auf dem Markt zu findenden und in unserem Sortiment vertriebenen Gaming Tastaturen allesamt als empfehlenswerte Produkte gelten können.

Ein Beispiel: Die Gaming Tastatur Cherry MX BOARD 3.0 S RED SILENT von Cherry

Als Beispiel für eine gute Leise mechanische Tastatur sei hier die Gaming Tastatur Cherry MX BOARD 3.0 S RED SILENT genannt. Sie verwendet Cherry Red MX Silent Tasten - eine Technologie, die die Tastenanschläge komfortabel, leise und präzise macht. Das Modell ist deshalb ein guter Tipp, weil es nicht nur verhältnismäßig preisgünstig, sondern auch einfach zu bedienen sowie bequem und praktisch ist. Die abriebfesten Tastenknöpfe sind mit einer modellabhängigen Front-Belaserung oder mit zweifach gespritzten Oberflächen (beim US-international Layout) versehen. Das Modell überzeugt zudem mit einem tollen Gaming-Style und einem hochwertigem Aluminium-Stranguss-Gehäuse. Das intelligente, technische Design kommt vollständig ohne Verschraubungen aus. Und dank der sogenannten Gold-Crosspoint-Präzisionsschalter (mit denen alle Tasten ausgestattet sind) ist die Bedienung flüssig und frei von Störungen. Je nach Variante bestehen verschiedene Beleuchtungsmöglichkeiten - von "Aus" über monochrom bis zum RGB-Spektrum mit Variationen in mehr als 16 Millionen Farben.

Auch Razer hat leise Gaming Tastaturen im Programm

Das im Jahr 1988 gegründete US-amerikanische Unternehmen Razer hat seit einiger Zeit auch leise Gaming Tastaturen im Programm. Die Modelle aus dieser Sparte sind in erster Linie auf Spieler ausgerichtet, die viel Wert auf qualitativ hochwertige Produkte fürs Gaming legen. So imponiert zum Beispiel die BlackWidow V3 von Razer als eine der wohl ersten und legendärsten mechanischen Gaming-Tastaturen der Welt mit ausgeklügelten Features. Die mechanischen „Yellow Switches“ machen dabei sehr flüssige Anschläge ohne taktiles Feedback möglich - ganz ohne störende Geräusche. Dass diese Razer Tastatur leise ist, gleichzeitig, aber keinerlei Nachteile beim Gaming mit sich bringt, merkt der Spieler schnell. Eine leise Tastatur Gaming wie die BlackWidow V3 ist in jedem Fall ein ausgezeichnetes Produkt für Gamer, die viel Wert auf ein Modell aus dem Premium-Segment legen.

Leise, leiser, am leisesten - Welche Art von Gaming Tastatur ist der Champion?

Bei der Frage nach dem Champion in Sachen Geräuschreduzierung macht sich zunächst ein Vergleich der beiden Tastaturarten erforderlich: mechanische Tastaturen und Tastaturen mit Membran. Grundsätzlich kann hier gesagt werden: Membran-Switches sind in aller Regel leiser als die Tasten eines mechanisch arbeitenden Gaming Keyboards. Gleichwohl finden sich aber auch bei mechanischen Tastaturen eine Reihe von Modellen, die in praktisch jeder Hinsicht zu überzeugen vermögen. Da eine mechanische Tastatur fast immer die Nase vorn hat, wenn es um Reaktionsschnelle und Präzision geht, ist der Ruf nach leisen mechanischen Keyboards verständlich. Tastaturschalter wie die bereits genannten Red MX Silent sind hier führend und sorgen dafür, dass sich die wahrnehmbaren Geräusche bei der Bedienung in engen Grenzen halten - meist hören Personen im selben Raum die Anschläge nicht. Eine gute mechanische Tastatur steht ihrem „membranen Gegenstück“ also kaum nach.

Die Farbe macht's ... Der Unterschied zwischen den verschiedenen Schaltern

Bei Gaming Tastaturen (z. B. der Marke Cherry) gibt es verschiedene Schalterfarben (schwarz, rot, blau und braun). Die jeweilige Farbe sagt dabei nicht nur etwas über die Funktionalität, sondern auch über die Geräuschkategorie aus. Grundsätzlich besteht ein sehr großer Unterschied, wie die verschiedenen Schalter klingen, sich anfühlen und funktionieren. Nachfolgend haben wir eine kurze Übersicht zusammengestellt, die die Unterschiede anschaulich machen soll:

- Blaue Schalter: Die blauen Schalter haben in aller Regel das am deutlichsten wahrnehmbare Klickgeräusch. Es lässt bereits „auf den ersten Klick“ erkennen, dass es sich hier um eine mechanische Tastatur handelt. Gut geeignet sind solche Schalter für diejenigen, die beim Spielen weitgehend allein im Raum sind. Andernfalls kann das Klickgeräusch für Dritte schnell lästig werden kann. Grundsätzlich sind blaue Schalter aber nur in wenigen Gaming Tastaturen verbaut, da diese Schalter in der Vertiefung nicht linear sind, was für Gamer eher eine negative Eigenschaft darstellt.

- Braune Schalter: Braune Schalter sind im Grunde ein technisches Abbild der blauen Schalter - allerdings deutlich leiser! Sie eignen sich hervorragend für Vielschreiber oder auch Spieler, die nicht auf das unverwechselbare Tipp-Gefühl verzichten wollen, aber eine eher geräuscharme Variante bevorzugen.

- Schwarze Schalter: Schalter in Schwarz zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr schnell ansprechen. Solche Tasten müssen nicht vollständig durchgedrückt werden, um eine Reaktion zu erzeugen. Sie sind ebenfalls leiser als blaue Schalter und eignen sich ausgezeichnet für alle, die beim Gaming Wert auf eine extrem schnelle Reaktion der Tastatur legen.

- Rote Schalter: Rote Schalter reagieren noch schneller als schwarze Schalter und haben ein taktiles Gefühl. Sie sind sowohl für Vielschreiber als auch für Spieler gut geeignet. Sie geben ein exzellentes mechanisches Feedback und sind eine gute Wahl für Benutzer, denen Qualität und Haptik ohne laute Klickgeräusche wichtig ist.

 

Diese Ausstattung sollten leise Gaming Tastaturen haben

Leise Gaming Tastaturen sind für all jene Spieler von Vorteil, die sich gern ganz auf das Geschehen auf dem Bildschirm konzentrieren und sich nur ungern durch Geräusche ablenken lassen. Auch überall da, wo sich mehrere Personen in einem Raum befinden, sind leise Gaming Tastaturen ideal. Gute Modelle verfügen neben geräuscharmen Schaltern sinnvollerweise auch über programmierbare Makrotasten. Auf ihnen lassen sich bestimmte Tastaturbefehle hinterlegen, was bei rasanten Spielabenteuern einen entscheidenden Zeitvorteil bedeuten kann. Überdies gilt als gutes Ausstattungsmerkmal von leisen Gaming Tastaturen das Vorhandensein von sogenannten Multimediatasten. Mit ihnen kann beispielsweise die Lautstärke geregelt, der auch der Internet-Browser geöffnet werden. Ob die leise Gaming Tastatur schließlich über ein Kabel oder per WLAN angeschlossen wird, hängt einerseits von den räumlichen Gegebenheiten, andererseits aber auch von den individuellen Vorlieben ab. Unterm Strich kann festgehalten werden, dass gute leise Gaming Tastaturen dank des breiten Angebotes, der verhältnismäßig günstigen Preise und des tollen Ausstattungsumfangs für viele Gamer eine ebenso nützliche wie unverzichtbare Zubehörkomponente darstellen. Im Sortiment von Office Partner finden Interessenten jedenfalls eine gute Auswahl hochwertiger Modelle.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.