Kostenloser Rückversand 30 Tage Widerrufsrecht Persönliche Ansprechpartner Seit 1997 am Markt Alle gängigen Zahlarten 9+ jobs

Lexmark MC3426i im Test

Lexmark MC3426i für Sie getestet

Unser Produkttester Christoph hat in den vergangenen Tagen den Multifunktionsdrucker Lexmark MC3426i ausgiebig für Sie getestet. Damit Sie sich ein besseres Bild vom Lexmark MC3426i machen können, stellen wir Ihnen den Multifunktionsdrucker erst nochmal kurz vor. Sie kennen den MFP schon? Dann kommen Sie hier direkt zum ausführlichen Testbericht: zum Testbericht

Der kompakte und leichte 4-in-1-Multifunktionsdrucker ist das ideale Gerät für kleine Arbeitsgruppen. Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen – all das können Sie an dem Laser-MFP erledigen. Die Steuerung funktioniert dabei sehr einfach über das 7,2-cm-Farbtouchscreen mit integriertem Cloud Connector für Box, Dropbox, Google Drive und Microsoft OneDrive. Außerdem können Sie das Multifunktionsgerät auch über Ethernet oder WLAN ins Netzwerk einbinden und somit komfortabel von jedem Gerät in Ihrem Netzwerk drucken. Dank der hohen Reichweite der Unison-Tonerkartuschen und der hohen Papierkapazität von bis zu 751 Seiten wird Ihr Druckprozess nicht so häufig unterbrochen!

Die Keyfacts zum Lexmark MC3426i im Überblick:

  • Laser-4-in-1-Multifunktionsdrucker
  • Druckgeschwindigkeit von bis zu 24 Seiten pro Minute
  • Integrierte Duplexeinheit
  • Automatischer Dokumenteneinzug für 50 Blatt
  • Einfache Bedienung über Farbtouchscreen
  • Leistungsstarker 1-GHz-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten: WLAN, USB, Gigabit Ethernet
  • Papierkapazität von 250 Blatt, optional erweiterbar auf 750 Blatt

 

Testbericht zum Lexmark MC3426i 

Der Lexmark MC3426 kommt in einem stabilen Paket ohne zusätzlichen Karton, was ich persönlich sehr befürworte. Allerdings waren einige Teile am Scanner und der Papierausgabe verschmutzt, was bei den ersten Dokumenten zu Streifen und Verschmieren führte. Eine schnelle Reinigung behob das Problem zwar, aber ein wenig mehr Absicherung sensibler Teile wäre wünschenswert.

Aufbau und Inbetriebnahme waren schnell und simpel dank einer leicht verständlichen Anleitung in Form von Bildern und Piktogrammen, mit der jegliche Sprachbarrieren umgangen werden. Daneben sind ein Netzkabel, Garantieunterlagen, eine Installations-CD sowie ein Zettel mit QR-Code bzw. URL zur Software im Lieferumfang enthalten.

Lieferumfang Lexmark MC3426i

Die Verbindung zum WLAN klappt über das Touch-Display problemlos, allerdings gibt es bei der Passworteingabe keine Möglichkeit, sich die Eingabe oder zumindest das letzte Zeichen kurz klar anzeigen zu lassen, wodurch sich die Fehleranfälligkeit gerade bei komplexen Passwörtern erhöht. Bei der Installation des Treibers kann man nach Bedarf benötigte Komponenten z.B. für den Faxbetrieb aus- oder abwählen, was ich als sehr angenehm empfand. Für den Druck von Handy und Tablet wird eine Drittanbieter-App (Mopria) vorgeschlagen. Dies fand ich zunächst befremdlich. Da diese eine große Bandbreite verschiedener Hersteller und Modelle abdeckt, erwies sich dies jedoch als clevere Lösung. Zudem funktioniert der Druck von Handy damit einwandfrei und sehr einfach; erste Test-Drucks waren von allen Geräten in kurzer Zeit möglich.

Die Druckergebnisse von PC und Mobilgerät sind nach kleinen Anfangsproblemen (Unschärfe, zu hoher Blauanteil bei Farben) absolut zufriedenstellend, zudem einfach und intuitiv in der Bedienung. Die Verarbeitung geht auch bei Anwendung von Duplexdruck flott und selbst größere Aufträge stellten den MC3426 bisher nicht vor Probleme. Tests mit anderem Material wie dickem Papier oder sog. Wasserschiebefolie verliefen ebenfalls erfolgreich.

Die manuelle Papierzufuhr verfügt nur leider nicht über eine ausziehbare Ablage o.ä., was die Benutzung noch ein wenig angenehmer machen würde. Die Farbwiedergabe ist weiterhin gelegentlich nicht 100% korrekt und konnte mit den angebotenen Optionen zur Farbkorrektur nicht behoben werden, was für meine Zwecke jedoch nicht weiter ins Gewicht fällt. Bei Scans und Kopien traten nach Beheben der anfänglichen Verschmutzung weder über die automatische Dokumentenzufuhr noch über das Scannerglas irgendwelche Probleme auf, die Qualität war durchweg hoch.

Lexmark MC3426i Vorlageneinzug Lexmark MC3426i Druckausgabe

 

Mein persönliches Highlight ist die Einbindung von Cloud-Services (in meinem Fall Google Drive) über den Menüpunkt „Cloud Connector“. Das gewünschte Konto muss einmalig über das Smartphone/Tablet verknüpft werden und kann auf Wunsch per PIN abgesichert werden, was bei wechselnden Benutzern sinnvoll ist. Einmal eingerichtet kann sowohl zum Speichern von Scans als auch zum Abrufen von Druckaufträgen über das übersichtliche und einfach zu bedienende Touch-Display auf den Cloud-Speicher der Wahl zugegriffen werden. So werden die Einsatzmöglichkeiten des Gerätes noch einmal erweitert. Auch der Druck vom USB-Stick funktionierte reibungslos.

Zum Jahreswechsel wurde das Gerät kurzzeitig durch einen Firmwarefehler lahmgelegt. Dieser wurde zwar automatisch behoben, kostete jedoch einiges an Zeit und konnte nur durch anschließenden kompletten Neustart endgültig ausgeräumt werden.

Insgesamt hat mich der Lexmark MC3426 in den ersten Wochen durch schnelle Inbetriebnahme, eine größtenteils übersichtliche Menüführung im Display, seine Vielseitigkeit und die Druckqualität mit ganz kleinen Einschränkungen überzeugt. Für den Hausgebrauch stellt dieses Kombi-Gerät eine fast schon luxuriöse Lösung dar. Auch für den professionellen Einsatz z.B. bei Selbstständigen oder in kleineren Büros und Betrieben halte ich ihn durchaus geeignet. 

Video zum Lexmark MC3426i

Im Video stellt Ihnen Christoph den Lexmark MC3426i nochmal genauer vor. So bekommen Sie einen guten Eindruck wie sich das Multifunktionsgerät bei beim Drucken, Kopieren und Scannen verhält. 

Haben Sie noch Fragen zum Lexmark MC3426i? Dann stellen Sie Ihre Fragen doch gerne direkt über die Kommentarfunktion unter diesem Artikel. 

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.