Urlaubszeit ist Fotozeit

Nicht mehr lange, dann starten endlich die Ferien in Deutschland. So langsam werden die Koffer gepackt und es geht los in den Sommerurlaub. Da werden nicht nur die Köpfe von der Sonne heiß, sondern auch die Kamera, die auf Hochtouren läuft, um schöne Erinnerungen festzuhalten.

Doch ist man erstmal wieder Zuhause, verbleiben die Fotos meistens auf der Kamera oder werden noch so gerade auf eine Festplatte gespeichert. Die wenigsten von Ihnen drucken wahrscheinlich die Fotos direkt aus und so gelangen diese leider schnell wieder in Vergessenheit. Damit Sie lange etwas von Ihrer Urlaubserinnerung haben und Fotos bereits während des Urlaus ausdrucken können, stellen wir Ihnen in diesem Blogartikel mobile Fotodrucker vor.

Canon SELPHY CP1200

Der schicke Canon SELPHY CP1200 ist mit den Maßen 180,6 x 135,9 x 63,3 mm sehr kompakt und extrem leicht (unter 1 KG). Sie können auf einfache Weise Fotoprints in Laborqualität direkt von Ihrem Mobilgerät, Kamera, SD-Karte, USB-Stick oder auch PC drucken. Die WLAN-Schnittstelle macht den mobilen Drucker noch flexibler. Für die Ausgabe eines Fotos benötigt der CP1200 ungefähr 47 Sekunden. Der Druck funktioniert über Thermosublimation und kann eine Auflösung von 300 x 300 dpi erzeugen. Dabei wird ein Farbband mit 3 Farben in den Drucker eingelegt, das pro Farbe 256 Abstufungen hat (Farbtiefe von 24 Bit). Im Lieferumfang ist eine Papierkassette für das Postkartenformat von 148 x 100 mm enthalten. Optional erhältlich ist eine Papierkassette für Ausdrucke im Kreditkartenformat, womit auch Sticker bedruckt werden können.

Die Qualität der Fotos ist sehr gut und sie haben eine Farbstabilität von bis zu 100 Jahren. Der mobile Drucker Canon CP1200 ist der ideale Reisebegleiter. So können Sie zum Beispiel Postkarten mit Ihren eigenen Fotos verschicken oder direkt Ihre Erinnerungen für das Fotoalbum ausdrucken. Individuellere Postkarten werden Sie nirgendwo finden. Ein nettes Extra: Sie können auf einer Anzeige am Drucker das Foto vor dem Druck betrachten. Für 36 Bilder müssen Sie derzeit ca. 10 € ausgeben. Mit dem Canon KP-108IN bekommen Sie für ca. 29 € 108 Ausdrucke. Bei allen Papierpaketen werden die passenden Tinten mitgeliefert. Der Canon CP1200 kostet derzeit um die 120 €. Achten Sie auch auf unsere Bundle Angebote. So können Sie ein echtes Schnäppchen machen.

Canon Pixma IP110

Der Canon Pixma IP110 ist ein mobiler Drucker mit den Maßen 322 x 226 x 62 mm und einem Gewicht von ungefähr 2 KG. Der Drucker lässt sich so bequem in jeder Laptoptasche mitnehmen. Da der Drucker auch A4-Formate drucken kann, ist der Canon Pixma nicht nur für den Fotodruck geeignet, sondern auch für Office-Anwendungen. Dabei hat er einen Papiereinzug von bis zu 50 Blatt. Der Canon Pixma IP110 bedruckt neben Normalpapier auch mühelos Canon Fotopapier bis zu einem Gewicht von 275 g/m². Die Druckauflösung beträgt 9.600 x 2.400 dpi. Um ein Foto mit den Maßen 10 x 15 cm zu drucken, werden ungefähr 50 Sekunden benötigt. Die gute Qualität der Ausdrucke wird auch durch die Druckmethode bedingt: Canon verwendet 2 FINE Druckköpfe mit Tinte, bei denen 5 Farben integriert sind. Ein Druckkopf ist mit Pigment Schwarz Tinte befüllt und der andere Druckkopf mit den Farben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb. Die farbige Patrone (CLI-36) reicht für 104 Fotos und die PGI-35 Patrone hat eine Reichweite von 1.915 Fotos. Die CLI-36 Patrone ist bereits für ungefähr 11 € zu erhalten. Das Papier muss separat erworben werden. Fotopapier mit den Maßen 10 x 15 cm (Canon GP-501) ist bereits für
7 € à 100 Blatt erhältlich. Dadurch kostet ein Foto weniger als 20 Cent. Dafür sind die Anschaffungskosten mit derzeit 280 € deutlich höher als beim Canon SELPHY CP1200.

Wie beim Canon SELPHY CP1200 ist der Druck sehr einfach. Sie können Ihr Gerät über einen USB-Anschluss mit dem Drucker verbinden oder die WLAN-Verbindung nutzen. Der Canon Pixma IP110 unterstützt dabei auch die gängigen Dienste Google Cloud Print und Apple AirPrint.

HP OfficeJet 200 Mobildrucker

Brandaktuell – Mit dem HP OfficeJet 200 bekommen Sie das aktuellste Gerät, das derzeit auf dem Markt für Mobildrucker zur Verfügung steht. Der eigentlich für Office-Anwendungen ausgerichtete Tintendrucker lässt sich auch problemlos für den mobilen Fotodruck nutzen. Der kompakte mobile Drucker mit einer Abmessung von 464 x 186 x 69 mm und einem Gewicht von 2,2 KG lässt sich leicht in Ihrem Reisegepäck verstauen. Der Drucker ist einfach über HP Auto Wireless Connect einzurichten. Fotoaufträge können Sie ebenso wireless über die Wi-Fi-Funktion starten oder Sie nutzen die USB-Schnittstelle. Dabei wird auch Apple AirPrint unterstützt. Die Druckauflösung beträgt 1.200 x 1.200 dpi. Laut dem Hersteller lassen sich 7 Seiten pro Minuten in Farbe drucken. Da der Tintendrucker aber eher für Dokumentendruck ausgelegt ist, kann es sein, dass die Druckgeschwindigkeit bei Fotodrucken etwas niedriger ausfällt. Mit diesem Drucker genießen Sie eine hohe Flexibilität: Sie können Dokumente in den Formate A4, A5, A6, B5 auf den verschiedensten Papieren ausdrucken. Selbst Briefumschläge bedruckt der OfficeJet 200 mit den Formaten A2, C5, C6 und DL. Fotos können Sie in dem Format 10 x 15 cm ausdrucken. Der HP OfficeJet 200 ist allzeit bereit. Durch den mitgelieferten Akku, der sich durch eine lange Akkulaufzeit auszeichnet, haben Sie kaum Ausfallzeiten. Sollte der Akku dennoch einmal leer sein, können Sie ihn durch die HP Fast Charge Technologie innerhalb von 90 Minuten aufladen. Der Drucker ist derzeit für ungefähr 240 € zu erhalten. 100 Blatt HP Original Fotopapier mit den Maße 10 x 15 cm können Sie bereits für ungefähr 7 € bei OFFICE Partner erwerben.

Epson Workforce WF-100W

Der mobile Drucker von Epson ist ein treuer Begleiter, der durch seine kompakten Maße von 309 x 154 x 61 mm und einem geringen Gewicht von 1,6 Kilo einfach zu transportieren ist. Im Lieferumfang ist ein wieder aufladbarer Akku enthalten, sodass Sie nicht mehr auf eine Steckdose angewiesen sind. Mit dem Epson Workforce können Sie ganz einfach Dokumente bis zu einem A4-Format bedrucken und eignet sich somit nicht nur als Fotodrucker. Mit dem Epson Micro Piezo Druckkopf und der Pigmenttinte, erhalten Sie Fotos in einer guten Qualität, die schnell trocknen und wischfest sind. Die Auflösung beträgt 5.760 x 1.440 dpi. In einer Minute kann der Drucker 4-farbige Fotos bedrucken. Die Reichweiten der Patronen werden bei der schwarzen 266 Ink-Patrone mit 250 Seiten und bei der farbigen Patrone (Cyan, Magenta, Gelb) mit 200 Seiten angegeben. Wir vermuten, dass sich diese Angaben nicht auf den Fotodruck, sondern auf normale Druckaufträge beziehen. Die Reichweite wird vermutlich beim Fotodruck geringer sein. Daher sind keine genauen Aussagen über die Kosten pro Foto zu treffen. Über den LCD-Bildschirm lässt sich der Tintenfüllstand ablesen. Die Bedienung des mobilen Druckers ist auch sehr leicht. Sie können zum Beispiel kabellos über Wi-Fi direct drucken. Dabei unterstützt Epson auch die gängigen Cloudprint-Lösungen Apple AirPrint und Google Cloud Print.

Der Preis des Epson WorkForce WF-100W liegt derzeit bei ungefähr 300 €. Passende Original Tinten bieten wir bereits für 13 € an. Bei den Fotopapieren haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Formaten und Ausführungen. Das Epson Ultra Glossy Fotopapier in dem Format 10 x 15 cm liegt derzeit bei 6 € für 20 Blatt. 

Fazit

Die vier vorgestellten Drucker lassen sich alle leicht bedienen und unterstützen den einfachen Druck über mobile Endgeräte. Der Canon SELPHY CP1200 unterstützt als einziger Drucker SD-Karten und den Druck vom USB-Stick. Dabei können Fotos auf dem integrierten Display zunächst begutachtet werden. Die Maße ist sehr ansprechend und macht ihn zu einem handlichen Begleiter im Urlaub. Dazu überzeugt er durch die geringen Anschaffungskosten. Daher können wir eine Empfehlung für den Canon SELPHY CP1200 aussprechen.
Wenn Sie sich nicht vor etwas höheren Anschaffungskosten scheuen, ist der Canon Pixma IP110 eventuell für Sie geeignet. Die laufenden Kosten fallen geringer aus und der mobile Drucker überzeugt mit Qualität und hoher Auflösung der Fotos. Neben dem Druck über WLAN können Sie auch über eine USB-Verbindung drucken. Hier ist es interessant, dass Sie nicht nur Fotos drucken können, sondern auch Dokumente bis zu einem A4-Format.
Die Geräte Epson Workforce WF-100 und HP OfficeJet sind unserer Meinung nach eher für Office-Anwendungen ausgelegt. Allerdings sind sie dadurch auch sehr flexibel einsetzbar. Besonders der integrierte Akku sorgt für eine höhere Flexibilität. Falls Sie also einen mobilen Drucker suchen, der nicht nur zum Fotodrucken einzusetzen ist, ist einer dieser Modelle gut geeignet. Für welchen mobilen Drucker Sie sich auch entscheiden, wir wünschen Ihnen auf jeden Fall einen schönen Urlaub! :-)

Sehen Sie hier nochmals alle wichtigen Details im Überblick:

Übersicht mobile Drucker

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.